Ohne Spitzkehre: So sieht die neue Streckenführung für die DTM aus

DTM 2010

— 31.08.2010

Hockenheim: Neuer Streckenverlauf für die DTM

Das DTM-Rennen am 17. Oktober wird auf einer um 20 Prozent kürzeren Strecke fahren: Fans bekommen Auto öfter zu sehen - Ticketpreise zum Teil um 20 Prozent gesenkt

Noch knapp sieben Wochen, dann findet auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg das große neunte von elf Rennen der DTM-Saison 2010 statt. Auch wenn es nicht das große Saisonfinale ist (danach wird noch in Adria und Schanghai gefahren), so ist das Rennen doch das Deutschland-Finale. Dafür haben sich ITR und die Hersteller Audi und Mercedes etwas einfallen lassen, was auch vom DMSB genehmigt wurde: Der DTM-Lauf auf dem Hockenheimring am 17. Oktober wird auf einer um ca. 20 Prozent gekürzten Streckenvariante ausgetragen.

Eigens dafür werden die Rennstrecken-Verantwortlichen den notwendigen Umbau vor der Mercedes-Benz-Tribüne in die Wege leiten und vom DMSB abnehmen lassen. Dabei werden die Fahrzeuge den bisherigen GP-Kurs knapp 400 Meter vor der Spitzkehre und zwei Mal scharf rechts in Richtung Motodrom abbiegen. Vor der Mercedes-Tribüne geht es dann zurück auf den bisherigen Kursverlauf.

Eine 20 Prozent kürzere Strecke bedeutet für die Fans auch mehr Action. Durch das veränderte Layout kommen die DTM-Piloten in ihren Boliden auch rund 20 Prozent häufiger an den Fans vorbei und haben somit öfter die Möglichkeit, die Konkurrenten vor der neugestalteten Doppelkurve auszubremsen.

Besonders erfreulich für die Fans: Neben 20 Prozent mehr Action gibt es ab sofort einen Nachlass von 20 Prozent auf alle Wochenendtickets der Kategorie Bronze für die Innentribüne A. Zu bestellen sind die rabattierten Tickets über die DTM-Ticketline unter 01805 72 30 00 (14ct/min aus dem dt. Festnetz/Mobilfunkhöchstpreis 42ct/min) sowie auf der offiziellen Website www.dtm.com.

Fotoquelle: DTM

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.