Miguel Molina bleibt die große Sensation der diesjährigen DTM-Saison

DTM 2010

— 05.09.2010

Molina: "Es war ein perfektes Rennen"

Ein weiterer magischer Auftritt von "Magic" Miguel Molina: Der Rookie setzt grandiose Rundenzeiten in Brands Hatch und erobert Rang vier

Miguel Molina liegt nach sieben Rennen seiner noch sehr jungen DTM-Karriere in der Gesamtwertung vor dem Audi-Neuwagenstar Martin Tomczyk und ist mit Oliver Jarvis gleichauf. Wer htte das vor dem Start in diese Saison gedacht? Der junge Spanier setzt seine steile Lernkurve unbekmmert fort und fhrt von Erfolg zu Erfolg. Auch in Brands Hatch war Molina schnellster Pilot eines Jahreswagens.

"Der Wagen war perfekt und das hat mich nach vorne gebracht", sagt der Audi-Rookie im Interview mit 'Motorsport-Total.com'. Mit Platz vier schaffte der Spanier sein bisher bestes DTM-Resultat. "Der erste Stint war nicht so gut. Schnell, aber nicht schnell genug. Der zweite Stint war perfekt und ich konnte drei Konkurrenten berholen. Dabei hat das Auto geholfen und auch die Strategie war eine andere als die anderen gefahren sind."

Im ersten Stint hatte sich Molina brav hinter den Herren Paffett, Jarvis und Tomczyk eingereiht, aber vor dem letzten spten Stopp setzte Molina die entscheidenden schnellen Runden. "Als mir mein Ingenieur gesagt hat, dass ich mit Paffett kmpfen werde, dachte ich nur: Paffet? Der ist doch zwei Pltze vor mir", lacht der Neuling. "Aber dann habe ich auf dem Board gesehen, dass ich auf Platz vier liege. Es war ein perfektes Rennen und die Pace war super."

Molina ist mit seiner Entwicklung zufrieden, die Audi-Verantwortlichen sind stolz auf die Leistungen des Neuzugangs. "Fr mich ist der vierte Rang okay und auch hinter Timo zu bleiben. Es ist mein erstes Jahr und da geht der vierte Rang in Ordnung", gibt sich der Audi-Jahreswagenfahrer bescheiden. Kmpferisch fgt er an: "Aber wenn wir so weitermachen, kommen sicherlich bald noch bessere Resultate."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

DTM-Kalender 2018: Das groe Puzzlespiel geht weiter

News

Stuck berzeugt: Pendel schwenkt Richtung dritter Hersteller

News

Neuer TV-Vertrag fr die DTM: Ein wichtiges Signal!

News

DTM-Fahrerkarrusell 2018: Maxime Martin verlsst BMW

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung