Norbert Haug schlägt gegenüber BMW auch kritische Töne an

DTM 2010

— 09.09.2010

Haug: "Sind nicht hier, um BMW Gefallen zu tun"

Norbert Haug übt Kritik an BMW: Er will nichts über Einstiegsbedingungen hören und ärgert sich auch über Abwerbungsversuche der Bayern

Die Zeichen deuten eigentlich alle auf einen DTM-Einstieg 2012 von BMW hin. Nach Informationen von 'Speedweek' planen die Bayern, ab der übernächsten Saison sechs M3 in drei Teams einzusetzen, Schnitzer, RBM und einem weiteren, noch zu benennenden Rennstall. Was allerdings immer noch aussteht, ist die offizielle Bestätigung aus München. BMW ist es wichtig, ein passendes Reglement zu haben, das die DTM für den bayerischen Hersteller zu einem interessanten Betätigungsfeld macht. Und so gibt es bisher nach wie vor nur die "Absichtserklärung".

Das sorgt beim künftigen Mitbewerber Mercedes inzwischen für kritische Töne. "Wir sind offen für alle Hersteller, die sich die DTM anschauen wollen. Und wenn sie einsteigen wollen, können sie einsteigen. Damit sollte es dann aber auch gut sein", sagt Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug gegenüber 'Autosport'. "Ich will nichts von Einstiegsbedingungen hören. Wir alle könnten viele Bedingungen stellen. Aber wir stellen keine Forderungen."

Außerdem ärgert sich Haug darüber, dass sich BMW offenbar auch innerhalb des DTM-Fahrerlagers nach serienerfahrenem Personal umschaut. "Sie versuchen intensiv, Leute von uns zu holen. Nicht nur Fahrer, sondern auch Ingenieure. Es ist ein offener Markt, aber wir würden es nicht so machen wie sie es getan haben", sagt der Schwabe. Und er fügt abschließend hinzu: "Wir freuen uns über neue Mitbewerber. Aber wir sind nicht hier, um BMW Gefallen zu tun."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

News

Timo Glock: Ganze DTM-Saison hätte anders laufen können...

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.