Den Fans soll in Hockenheim DTM-Action zum Anfassen geboten werden

DTM 2010

— 08.10.2010

Action rund ums Rennen: Juli rockt, Gienger springt!

Beim Deutschland-Finale der DTM in Hockenheim erwartet die Fans wieder ein spektakuläres Rahmenprogramm abseits des Renngeschehens

Beim großen Deutschland-Finale der DTM vom 15. bis 17. Oktober auf dem Hockenheimring werden die Zuschauer vor Ort erneut mit attraktiven Unterhaltungsangeboten verwöhnt. Einer der Höhepunkte wird der Auftritt der deutschen Rockband Juli am Sonntagmittag vor dem Rennstart auf der 'ARD'-Bühne in der Boxengasse sein. Die 2001 gegründete Gießener Band um Sängerin Eva Briegel wurde mit Songs wie "Perfekte Welle" und "Geile Zeit" berühmt. Ihre Hits zählen zu den meistgespielten Stücken im Radio. Das aktuelle Album "In Love" wurde Mitte September präsentiert, die Single-Auskopplung "Elektrisches Gefühl" erschien Ende August.

Ebenfalls um die Mittagszeit, nämlich exakt 15 Minuten bevor die DTM-Rennfahrer in den Schlussspurt um die Meisterschaft starten, wird der ehemalige Turn-Weltmeister Eberhard Gienger mit dem Fallschirm auf der Start- und Zielgeraden landen. Auch das wird ganz bestimmt ein Moment zum Luftanhalten. Mit Rennende nach unglaublichen 47 Runden auf dem modifizierten, nur noch 3,736 Kilometer langen Kurs ist die Action aber noch nicht vorüber.

Direkt im Anschluss an den mit Spannung erwarteten Zieleinlauf werden die Tore auf der Start- und Zielgeraden geöffnet, sodass die Fans zur Siegerehrung auf die Strecke strömen können. Dort dürfen dann auch alle bleiben, die daran interessiert sind, die Startaufstellung zum Finalrennen der SEAT-Leon-Supercopa hautnah mitzuerleben. Der Markenpokal trägt sein letztes Rennen, in dem es um die Titelentscheidung gehen wird, nach dem Deutschland-Finale der DTM aus.

Mit dem Fahrerlagerticket können die Fans neben den motorsportlichen Highlights auf der Rennstrecke auch jede Menge weiterer Attraktionen voll ausschöpfen. Dazu zählt der Pitwalk, bei dem sich sowohl samstags als auch sonntagmittags die sonst hermetisch abgeriegelte Boxengasse für die Fans öffnet, wie auch das Open-Air-Konzert mit Juli. Autogrammjäger sind mit Fahrerlagerzugang noch näher dran und haben die Chance, einem der DTM-Stars über den Weg zu laufen und ein Autogramm zu ergattern oder an der großen Fan-Konferenz von Mercedes am Samstagnachmittag teilzunehmen.

Aber auch jenen Zuschauern, die das begehrte Zusatzticket nicht besitzen, wird vieles geboten: etwa die beliebte DanceNight am Samstagabend, eine Traditionsveranstaltung im Rahmen der DTM im Badischen. Einlass ins Zelt hinter der Südtribüne A ist ab 17:30 Uhr, offizieller Beginn ist um 20:00 Uhr. DTM-Ticketinhaber haben freien Eintritt; SWR3-Clubmitglieder zahlen vier Euro, alle anderen fünf Euro.

Autogramme gibt es auch in der sogenannten Markenwelt, zu der alle Zuschauer freien Eintritt haben. Detailinformationen findet man auf Informationsstellen auf dem gesamten Gelände des Hockenheimrings. Topaktuell informiert ist man an der Rennstrecke dank der neuesten Ausgabe des DTM-Magazins und des Event-Guides, der als Programmheft alle wichtigen Informationen zu DTM und Partnerserien enthält. Freuen dürfen sich die Zuschauer am Sonntag auch wieder auf die Fanzeitung 'DTM News am Sonntag'. Sie wird kostenlos verteilt und informiert aktuell und umfassend über alle Trainingsergebnisse sowie News und Storys des Rennwochenendes.

Wie in der DTM üblich, sind die Ticketpreise familienfreundlich und im Vorverkauf um bis zu 25 Prozent günstiger. Der Vorverkauf läuft noch bis 14.Oktober über die DTM-Ticketline unter 01805 72 30 00 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 Cent pro Minute), die Tickethotline des Hockenheimrings unter 06205 95 02 22, das Internet auf den offiziellen Websites DTM.com und Hockenheimring.de sowie auch über alle Vorverkaufsstellen von CTS Eventim. Am Freitag, 15. Oktober, öffnen dann die Tageskassen am Hockenheimring.

Fotoquelle: DTM

Weitere DTM Themen

News

Timo Scheider: "Man muss Angst um die DTM haben"

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

Timo Glock: Ganze DTM-Saison hätte anders laufen können...

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.