Ralf Schumacher freut sich auf neue Emotionen in der DTM

DTM 2010

— 20.10.2010

Schumacher: "Wenn Opel noch obendrauf käme..."

Für Ralf Schumacher bietet eine DTM mit mehr Herstellern ganz andere Emotionen - Für Hans-Jürgen Abt ist schon der Einstieg von BMW ein großer Schritt

Ralf Schumacher traf am Freitag in Hockenheim im DTM-Fahrerlager auf gute alte Bekannte: BMW. Die Bayern, für die Schumacher früher im BMW Williams Team in der Formel 1 fuhr, haben offiziell ihre Rückkehr in die DTM bekanntgegeben. "Ich finde es super. Es ist wichtig, und etwas, worauf die DTM und alle Beteiligten lange gewartet haben", sagt der jetzige Mercedes-Pilot.

"Wir hatten auch jetzt sehr enges Racing, aber das sind natürlich ganz andere Emotionen. Ein anderer Hersteller noch dazu, das bringt neue Leute und das ist natürlich toll", sagt Schumacher. Jetzt fehlt seiner Meinung nur noch die Comeback-Entscheidung aus Rüsselsheim. Seitens der ITR rechnet man in den nächsten sechs Wochen mit einer Zusage.

"Wenn Opel noch obendrauf käme... wenn ich mich an meine Formel-3-Zeiten recht erinnere - das hat noch verdammt viel Stimmung ins Fahrerlager und auf die Tribünen gebracht", so Schumacher. Sollte Opel einsteigen, könnte er in der DTM noch auf einen weiteren ehemaligen Arbeitgeber treffen - denn Williams könnte mit den Rüsselsheimern kooperieren.

Auch Audi-Teamchef Hans-Jürgen Abt freut sich auf neue Mitbewerber. Schon der Einstieg von BMW sei "ein großer Schritt, gerade im europäischen und deutschen Motorsport". "Die drei Topmarken Audi, Mercedes und BMW werden sich dort bekämpfen. Ich glaube, das wollen die Fans sehen", sagt der Allgäuer.

"Wenn man ehrlich ist, hat man schon gemerkt, dass man sich mit zwei Herstellern am Limit bewegt", räumt Abt ein. "Das ist zwar ganz nett, aber wenn drei oder vier Hersteller da sind, und gerade auf diesem Niveau, werden wir der Formel 1 große Konkurrenz machen. Wir wissen alle, dass wir alle sehr gut im Motorsport sind und da können wir uns auf sehr spannende Rennen und spannende Jahre freuen."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

News

Timo Glock: Ganze DTM-Saison hätte anders laufen können...

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.