Timo Scheider wechselt am kommenden Wochenende auf zwei Räder

DTM 2011

— 25.01.2011

Scheider steigt um auf zwei Räder

Am kommenden Wochenende bestreitet Timo Scheider bei der Motorradmesse in Friedrichshafen auf seinem Supermoto-Bike Schaurennen

Strahlende Augen der Vorfreude: Timo Scheider wärmt bereits die Reifen seiner SMR 450 von KTM auf der Messe Friedrichshafen vor. Zur "Motorradwelt Bodensee" wird der zweimalige DTM-Champion von Freitag bis Sonntag, (28. bis 30. Januar) den Tourenwagen gegen sein eigenes Supermoto-Bike tauschen und Schaurennen bestreiten. Mehr erfahren können die Besucher über Scheider im täglichen Interview auf der Aktionsbühne und bei der anschließenden Autogrammstunde.

Supermotofahren ist eine Leidenschaft, der Scheider schon seit vielen Jahren nachgeht. "Damit kann ich meine Fitness, Konzentration und den Gleichgewichtssinn in der Winterpause trainieren", erklärt der Audi-Pilot, der früher BMX-Rennen gefahren ist, bis ihm seine Eltern zu Weihnachten im Jahr 1988 ein Kart geschenkt haben und er auf vier Räder wechselte.

Vor rund zwei Jahren legte er sich sein eigenes Supermoto-Bike zu und freut sich nun auf die Schaurennen auf der "Motorradwelt Bodensee". "Natürlich steht dabei der Spaß im Vordergrund, aber selbstverständlich will ich auch mein persönliches Limit hochschrauben, das Fahrgefühl verbessern und mich mit den anderen Supermoto-Fahrern messen", beschreibt Scheider seine Ziele und gab bei seinen ersten Proberunden am Montagabend bereits ordentlich Gas.

Weitere Infos zur Messe unter www.motorradwelt-bodensee.de.

Fotoquelle: Motorradwelt Bodensee

Weitere DTM Themen

News

Knalleffekt: Mercedes steigt Ende 2018 aus der DTM aus!

News

DTM-Live-Ticker Norisring: Der Sonntag in der Chronologie

News

Vorzeitiges Ende der ARD-Übertragung: Warum Politik siegt

News

Mercedes-DTM-Ausstieg: Wie geht es 2019 mit der DTM weiter?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung