Edoardo Mortara könnte ab 2011 in der DTM eine neue sportliche Heimat finden

DTM 2011

— 29.01.2011

Mortara vor DTM-Einstieg?

Noch ist der zweimalige Macao-Sieger Edoardo Mortara ohne Vertrag, doch schon bald könnte der Italiener bei Audi in der DTM an den Start gehen

Ist die Achterbahnfahrt von Edoardo Mortara bald zu Ende? Der italienische Rennfahrer hatte sich in den vergangenen Jahren bereits bis in die GP2 vorgearbeitet, musste aus Budgetgründen allerdings Abstand von einer Fortführung seiner Karriere in dieser Serie nehmen. Stattdessen ging Mortara in der Formel-3-Euroserie an den Start, dominierte dort und siegt zum wiederholten Mal in Macao.

Trotz dieser herausragenden Erfolge - Mortara ist der erste erfolgreiche Titelverteidiger beim Formel-3-Klassiker in der chinesischen Spielerstadt - sitzt der 24-Jährige noch immer zwischen den Stühlen. Das Licht am Ende des Tunnels ist aber in Sicht, denn wir unsere Kollegen von 'Autosport' berichten, könnte Mortara schon bald offiziell als neuer Audi-Fahrer in der DTM vorgestellt werden.

Vor wenigen Wochen absolvierte Mortara gemeinsam mit Romain Grosjean, Filipe Albuquerque und Rene Rast einige Probefahrten im spanischen Almeria - seither wartet der italienische Rennfahrer auf Nachrichten aus Ingolstadt: "Der Test verlief positiv, doch bislang habe ich nichts weiter gehört. Ich bin auf jeden Fall ziemlich optimistisch, was die Zukunft anbelangt. Noch habe ich aber kein Cockpit."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

DTM Nürburgring: "Alle wollen gewinnen"

News

Audi "beschämend": Glock platzt der Kragen

News

Ludwig versus Cecotto: Ein geschichtsträchtiger Zweikampf

News

DTM Nürburgring 2017: Der komplette Zeitplan

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung