Die DTM setzt bei den Entwicklungstests auf freiwillige Beschränkungen

DTM 2011

— 02.02.2011

Entwicklung für 2012: Keine freie Fahrt!

BMW, Audi und Mercedes werden in wenigen Monaten mit den Entwicklungsfahrten für 2012 beginnen: Wer darf wie viel testen?

Wer die aktuellen DTM-Autos von Audi und Mercedes noch einmal live sehen möchte, der sollte in diesem Jahr die letzte Chance nutzen. Der A4 und die aktuelle C-Klasse waren in den vergangenen Jahren in - mehr oder weniger - unveränderter Form im Deutschen Tourenwagen Masters unterwegs, ab dem kommenden Jahr wird sich die Szene jedoch ganz anders präsentieren.

Ein neues Reglement wird sich vermutlich deutlich niederschlagen. Die Fahrzeuge für die DTM ab 2012 sind derzeit in der Entwicklung. BMW plant den Beginn der wichtigen Testfahrten mit dem M3 für Mai, Audi will den R17 spätestens im Juni auf der Strecke haben und auch Mercedes dürfte kaum später mit der C-Klasse in den Testbetrieb einsteigen.

Im Sommer und Herbst werden intensive Entwicklungsfahrten auf vielen Strecken erwartet. Um den Testbetrieb nicht ausufern zu lassen, wollen die bisher drei bestätigten DTM-Hersteller für 2012 jedoch einige Grenzen ziehen. Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' wird man auf der Vorstandssitzung des DTM-Dachverbandes ITR am morgigen Donnerstag entsprechende Vorschläge unterbreiten.

Ob man sich gleich im ersten Anlauf auf gewisse Rahmenbedingungen für die Entwicklung der neuen Autos einigen kann, steht natürlich noch nicht fest. Die Voraussetzungen dafür sind jedoch gut, denn alle drei Hersteller unterstützen ein solches Konzept und wollen die Testfahrten nicht uneingeschränkt zulassen - und nicht unnötig teuer machen.

Fotoquelle: DTM

Weitere DTM Themen

News

DTM 2017: Alles anders in Budapest?

News

Nerven liegen blank: Audi-Ingenieur will Glock "an den Kragen"

News

DTM in Budapest: Highlights des Sonntagsrennens

News

Jamie Green von Samstagsrennen in Budapest disqualifiziert

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung