Gute Aussichten: Die DTM wird 2011 noch präzisere Bilder liefern

DTM 2011

— 16.02.2011

DTM ab 2011 in HD

Mehr Details und noch mehr Schärfe: Die DTM wird ab der neuen Saison in HD ins Haus geliefert

Beginnend mit der DTM-Saison 2011 wird die populärste internationale Tourenwagenserie im hochauflösenden Format HDTV 1080i50 übertragen. Damit zählt die DTM ab sofort zu den Sportarten, die ihren Zuschauern und Fans durch die hohe Auflösung des technischen Sendeformats eine herausragende Brillanz und Schärfe im Fernsehbild gewährleistet.

Die Produktion der TV-Bilder erfolgt weiterhin durch den langjährigen DTM-Partner WIGE Media AG. In der Winterpause wurden dort die technischen Voraussetzungen für das neue HD-Signal geschaffen: Bei den DTM-Veranstaltungen wird ab der DTM-Präsentation in Wiesbaden am 10. April ein HD-Übertragungswagen zum Einsatz kommen. Alle Strecken- und Onboard-Kameras sowie die gesamte Video-Drahtlostechnik wurden auf den neuen Standard umgerüstet.

Natürlich überträgt in Deutschland die 'ARD' als nationaler Fernsehpartner die DTM ab dieser Saison samstags und sonntags live im neuen Sendeformat. Aber auch die internationale TV-Vermarktung bietet die DTM nun im HD-Format an und beliefert alle angeschlossenen Anstalten mit den hochauflösenden Bildern. Im Jahr 2010 erreichte die DTM weltweit 283 Sender in 213 Ländern mit einer Gesamt-Sendedauer von über 5.881 Stunden.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Von Stuttgart bis München: Die Top 10 DTM-Spezialdesigns

News

Fotostrecke: DTM-Rennsieger mit verschiedenen Marken

News

Das ist der neue DTM-Audi im Detail

News

Weltpremiere in Genf: Der neue Audi RS 5 DTM

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung