Gary Paffett ist glücklich: So sieht sein neuer DTM-Mercedes aus

DTM 2011

— 01.04.2011

Gary Paffett in den Farben von Thomas Sabo

Die Schmuck- und Uhrenmarke Thomas Sabo engagiert sich erstmals als Titelsponsor in der DTM: Gary Paffett mit ganz neuem Fahrzeugdesign

Das Uhren- und Schmuckunternehmen Thomas Sabo aus Lauf an der Pegnitz wird Sponsorpartner von Mercedes-Benz in der DTM. Der 30-jährige Brite Gary Paffett, DTM-Champion 2005, geht 2011 mit Mercedes-Benz in seine achte DTM-Saison und startet in der Thomas Sabo AMG Mercedes C-Klasse.

"Mit Thomas Sabo als neuem Titelsponsor auf meiner AMG Mercedes C-Klasse an den Start zu gehen, ist eine grosse Freude für mich und sichert mir obendrein sogar die ersten Pluspunkte bei meiner Frau noch bevor sich ein Rad in der neuen DTM-Saison gedreht hat", lacht Paffett. "Thomas Sabo ist auch bei uns in England total in. In der DTM Farbe zu bekennen und sich dem Wettbewerb zu stellen, halte ich für einen grossartigen Schachzug der Unternehmensleitung."

"Wir alle freuen uns sehr, mit Thomas Sabo einen neuen und so renommierten Titel-Sponsorpartner in unserem Team und in der DTM begrüßen zu können", kommentiert Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. "Die Marke Thomas Sabo passt perfekt zum dynamischen Lifestyle des Motorsports und der DTM."

"Thomas Sabo und Mercedes-Benz Motorsport werden die Auftrittsbühne DTM gemeinsam nutzen und wir wollen dabei auf und neben der Strecke begeisternd präsent sein. Mit Gary Paffett sitzt einer der arriviertesten und der siegreichste Rennfahrer der aktuellen DTM in der neuen Thomas Sabo Mercedes-C-Klasse", so Haug. "Die Konstellation Gary Paffett-Thomas Sabo-Mercedes-Benz will sich mit den Besten der DTM messen."

Paffett begann seine DTM-Karriere mit Mercedes-Benz in der Saison 2003 und stieg bereits nach einem Jahr in eine aktuelle C-Klasse auf. In seinen 70 DTM-Rennen seither holte der Brite 17 Siege und hat damit die höchste Anzahl von Siegen aller 2011 aktiven DTM-Fahrer. Gary Paffett wurde drei Mal Vizemeister (2004, 2009 und 2010). 2005 gewann Paffett den Meistertitel. Danach stieg Paffett im Jahr 2006 zum Test- und Reservefahrer im Formel-1-Team McLaren-Mercedes auf.

Thomas Sabo entschloss sich 1984 ein eigenes Schmuckunternehmen zu gründen und ihm seinen Namen zu geben. Aus einem damaligen Geheimtipp für Fashion-Insider ist heute eine starke und international aufgestellte, anerkannte Marke geworden. Das Lifestyle-Label ist auch persönlicher Sponsor des Mercedes-Formel-1-Fahrers Nico Rosberg.

Fotoquelle: Mercedes

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.