Publikumsliebling David Coulthard hat erneut bei Mercedes unterschrieben

DTM 2011

— 06.04.2011

Schumacher und Coulthard starten auch 2011 für Mercedes

David Coulthard möchte in seinem zweiten DTM-Jahr "weiter nach vorn" - Ralf Schumacher wechselt in die Salzgitter-C-Klasse

Mercedes-Benz geht auch 2011 mit den ehemaligen Formel-1-Piloten Ralf Schumacher und David Coulthard in der DTM an den Start. Dies gab der Stuttgarter Hersteller am Mittwoch offiziell bekannt. Während Schumacher in seine vierte Tourenwagensaison geht - die dritte im HWA-Team -, bleibt Coulthard der Mücke-Mannschaft treu. Der Schotte wird wie im Vorjahr von der Deutschen Post gesponsert, auf Schumachers C-Klasse wirbt Salzgitter.

"Ich fühle mich in der DTM und der Mercedes-Benz Familie sehr wohl", sagt Schumacher. "In der DTM geht es im harten Wettbewerb um Nuancen. Wenn du dich auch nur ein klein wenig bei der Abstimmungsarbeit mit dem Auto steigerst, dann kannst du deine Rundenzeiten deutlich senken. Nach drei DTM-Jahren und zwei Saisons im HWA-Team fühle ich mich in der AMG Mercedes C-Klasse heimisch und bin bereit, in meiner vierten DTM-Saison den nächsten Schritt zu schaffen."

Coulthard ist über seine Vertragsverlängerung ebenfalls glücklich. "Ich freue mich sehr, 2011 wieder für Mercedes-Benz in der DTM zu starten", sagt der 40-Jährige. "Mein Lehrjahr ist vorbei - jetzt will ich weiter nach vorn. Die DTM ist nicht nur eine hart umkämpfte Meisterschaft, sondern zeichnet sich auch durch die Begeisterung der Fans und den direkten Kontakt der Fahrer mit den Zuschauern aus. Das kannte ich in dieser Form aus der Formel 1 noch nicht. Für mich ist die DTM deshalb auch eine ausgezeichnete Plattform, um die gemeinnützige Initiative 'Wings for Life' in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken."

"Im vergangenen Jahr habe ich viel gelernt und eine gute Basis gelegt, auf der ich in meiner zweiten Saison aufbauen möchte", fährt Coulthard fort. "Nachdem ich beim Saisonfinale 2010 in Schanghai meinen ersten DTM-Punkt geholt habe, möchte ich meine Fans in dieser Saison noch öfter mit Punkteergebnissen erfreuen."

Haug erwartet Verbesserungen

Mercedes setzt somit auch 2011 auf zwei der Publikumslieblinge der DTM. "David hat sich schnell in der DTM eingelebt und in seiner ersten Saison stetig gesteigert - bis hin zu seinem ersten Punktgewinn und der schnellsten Rennrunde in Schanghai. Ich traue ihm zu, dass er diese Statistik in seiner zweiten DTM-Saison verbessern kann", sagt Motorsportchef Norbert Haug.

Von Schumacher erwartet Haug ebenfalls eine Menge. "Ralf fährt im vierten Jahr in der DTM und hat einige Erfahrung in der DTM gesammelt. Ich bin überzeugt, dass er sich sportlich weiter steigern wird. Ralfs Pole-Position am Norisring zeigt, dass er das Potenzial dazu hat", meint Haug.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

Timo Scheider: "Man muss Angst um die DTM haben"

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.