Martin Tomczyk hat am Sonntag gute Chancen auf einen Sieg in Spielberg

DTM 2011

— 04.06.2011

Tomczyk: "Es hat alles gepasst"

Martin Tomczyk setzt in Spielberg ein weiteres deutliches Signal: Pole-Position im 2008er-Audi - Der Allgäuer sieht gute Chancen auf den Sieg am Sonntag

Martin Tomczyk wirkt nach seiner Rückversetzung in den älteren Audi wild entschlossen, der DTM-Szene seine Qualitäten zu beweisen. In Zandvoort fuhr der Bayer auf das Podest, in Spielberg präsentiert sich der erfahrene Pilot in Topform. Im Regen am Samstagnachmittag schaffte Tomczyk sesationell den Sprung auf die Pole-Position.

"Ich bin extrem glücklich", sagt Tomczyk nach der achten Pole seiner Karriere. "Das gesamte Wochenende lief bisher sehr gut. Nun haben wir die Pole. Es musste heute alles passen. Bei mir war das zum Glück der Fall." Der Phoenix-Pilot zeigte einen herausragenden Speed, hatte allerdings im Zweikampf gegen Rookie Edoardo Mortara die besseren Bedingungen.

"Man kann sich nie sicher sein, ob es irgendwo Aquaplaning gibt. Vor allem bei stärkerem Regen kannst du ganz schnell mal das Auto verlieren. Das Wasser kann dann nicht schnell genug abfließen. Da muss man höllisch aufpassen", erklärt Tomczyk nach seiner schnelen Fahrt in Spielberg.

"Es war zwischen Fahren und Schwimmen. Es war von allem etwas dabei. Man musste auch das Glück haben, genau dann auf der Strecke zu sein, wenn die Bedingungen gerade mal etwas besser waren", gibt er offen zu. "Man musste auch vorsichtig sein, damit die Regenreifen nicht zu warm werden. Sobald das passiert, dann steigt der Reifendruck am Heck zu sehr an."

"Es spielt keine Rolle, mit welchem Auto man auf Pole fährt - glücklich ist man in jedem Fall", winkt Tomczyk ab. Es habe keine Bedeutung, dass ihm dies im 2008er-Auto gelungen sei. "Das gleiche gilt auch, wenn es um den Rennsieg geht. Mit diesem Ziel gehe ich morgen an den Start. Wenn alle genauso gut weiterarbeiten wie bisher, dann sieht es gut aus. Ich gehe ins Rennen und will Spaß haben."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Timo Scheider: "Man muss Angst um die DTM haben"

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.