Renger van der Zande kam als bester Rookie als Zehnter ins Ziel

DTM 2011

— 06.06.2011

Jetzt will van der Zande im Qualifying zulegen

Von Startplatz 13 aus schaffte es Rookie van der Zande in Spielberg erstmals in die Top 10 - Gutes Renntempo und viel Spaß im Duell gegen Gary Paffett

Nach seinem Ausscheiden in Hockenheim und Platz 13 in Zandvoort schaffte Renger van der Zande nun in Spielberg erstmals den Sprung in die Top 10. Mit seinem Abschneiden in der Qualifikation war der Mercedes-Rookie noch nicht so zufrieden, er haderte mit dem 13. Startplatz. Doch im Rennen lief es gut für ihn, er konnte auch schnelle Rundenzeiten fahren. Und nun lautet das nächste Ziel des Niederländers, sich im Qualifying zu steigern und seine ersten Punkte einzufahren.

Van der Zande beendete das Rennen auf dem wiedereröffneten Red-Bull-Ring als bester DTM-Rookie auf dem zehnten Platz. "Nach dem Qualifying wurde es noch ein sehr gutes Wochenende", bilanziert er. "Der Speed war großartig. Und wenn ich in der Qualifikation bald besser werde, kann ich noch bessere Ergebnisse holen."

"Ich hatte einen super Start und eine gute erste Runde, so kam ich gleich an ein paar Leuten vorbei", sagt van der Zande über das Spielberg-Rennen. "Danach hatte ein einen Zweikampf mit Gary Paffett, der hat Spaß gemacht." Doch nach dem ersten Boxenstopp war Paffett an dem Niederländer vorbei. Beim zweiten Stopp verlor van der Zande noch eine Position an David Coulthard.

"Wir haben zwischen dem ersten und zweiten Stopp Zeit verloren. Wir müssen nun herausfinden, wo das genau passiert ist", erklärt der Persson-Mercedes-Pilot. "Unser Speed ist sehr gut, und beim Test am Donnerstag war ich konstant schnell. Es war unglücklich, dass ich in der Qualifikation nur 13. wurde. Aber es war erst mein drittes Rennwochenende. Ich spüre es: Wenn wir im Qualifying besser werden, dann können wir auch Punkte holen."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.