DTM und USA: Die Rennstrecke von Laguna Seca reizt die Piloten

DTM 2011

— 09.08.2011

DTM in den USA: Fahrer lieben Laguna Seca

ITR-Chef Hans Werner Aufrecht hat ein DTM-Gastspiel 2012 in den USA in Aussicht gestellt: Die Fahrer würden gern die Corkscrew fahren

Die DTM soll nach Ansicht von ITR-Boss Hans Werner Aufrecht schon im kommenden Jahr ein Gastspiel in den USA abhalten. Mindestens ein Rennen soll es 2012 sein, wenn nicht sogar deren zwei. Aufrechts Traumstrecke für das Debüt in den USA wäre Laguna Seca. Diese Ansicht teilen auch einige Fahrer in der DTM. "Laguna Seca!" - so platzt es gleichermaßen aus Renger van der Zande und Christian Vietoris heraus.

"Das kenne ich von der Playstation! Indianapolis wäre auch toll. Weniger vom Fahrerischen als vielmehr von der Historie". erklärt der Niederländer im Gespräch mit 'Motorsport-Total.com'. Sein Mercedes-Rookie-Kollege Vietoris ergänzt: "Ich bin dort zwar noch nie gewesen, aber ich habe von anderen Fahrern gehört, dass das die tollste Rennstrecke der Welt sein soll."

"Ich bin noch auf keiner gefahren, deswegen ist es mir wurscht! Ich kenne die Strecken nur von der Playstation, NASCAR oder ALMS", schüttelt Martin Tomczyk mit dem Kopf. Bruno Spengler würde lieber dem kalifornischen Kurs mit der wilden Bergabkurve Corkscrew aus dem Weg gehen. "Montreal! Ich fände es geil, ein Rennen Zuhause zu fahren", so die Aussage des Gesamtführenden der DTM.

Als echter USA-Kenner würde Mike Rockenfeller in die USA reisen. Der Audi-Pilot kennt die Szene dort von seinen zahlreichen Einsätzen in der ALMS und in Daytona. "Road America wäre schön, oder Long Beach als Stadtrennen wäre supercool", so Rockenfeller. "Laguna Seca auch, aber es gibt in den USA viele schöne Rennstrecken, die bei uns gar nicht so bekannt sind. Mal wieder in den USA zu fahren, darauf würde ich mich freuen. Ich fühle mich dort wohl, kenne mich aus und habe es immer genossen."

Fotoquelle: Ford

Weitere DTM Themen

News

DTM-Live-Ticker Norisring: Der Sonntag in der Chronologie

News

Knalleffekt: Mercedes steigt Ende 2018 aus der DTM aus!

News

Vorzeitiges Ende der ARD-Übertragung: Warum Politik siegt

News

Keine Übertragung des Norisring-Rennens in der ARD?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung