Jens Marquardt könnte in den kommenden Wochen Wundertüten aufmachen

DTM 2011

— 16.08.2011

BMW: Kein Zeitdruck bei der Fahrerwahl

BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt über die vier Fahrerplätze neben Andy Priaulx und Augusto Farfus: "Vielleicht eine kleine Wundertüte aufmachen"

Im Rahmen des Showevents in München hat BMW die ersten beiden Piloten für die Comebacksaison in der DTM bestätigt: Andy Priaulx und Augusto Farfus. Vier weitere Cockpits sind bis zum Start der Saison 2012 noch zu vergeben. Bezüglich der begehrten Arbeitsplätze wird heftig spekuliert. Die Namen Bruno Spengler und Markus Winkelhock werden in diesem Zusammenhang oft genannt.

"Wir haben noch Zeit", sagt BMW Motorsport Diektor Jens Marquardt. "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die Gelegenheit der Fahrzeug-Präsentation nutzen konnten, die ersten beiden Fahrer vorzustellen. Wir haben in den Reihen unserer Einsatzfahrer in diesem Jahr ein super Potenzial. Die Fahrer in der ALMS, im ILMC und auch bei den 24-Stunden-Rennen sind sehr erfolgreich unterwegs. Wir haben von Beginn an gesagt, dass wir mit denen natürlich zuerst reden werden."

Den bewährten Piloten des Hauses obliegt die aktuelle Entwicklungsarbeit. Farfus und Priaulx absolvierten bislang drei Tests mit dem M3 DTM, man fuhr in Oschersleben, Valencia und Spielberg. "Jetzt, da der Fokus auf der Fahrzeugentwicklung liegt, gibt es keinerlei Notwendigkeit, auf der Fahrerseite Entscheidungen zu fällen, die nicht gefällt werden müssen", sagt Marquardt.

Es sind noch viele Fragen offen. Unter anderem auch, ob sich BMW dem Handeln der anderen Hersteller anpasst und einen Platz an eine Frau vergibt. "Das werden wir irgendwann Ende des Jahres oder im Frühjahr nächsten Jahres sehen", hält der BMW Motorsport Direktor den Ball flach. "Ich bin mir sicher, dass wir im kommenden Jahr ein super Fahrer-Lineup haben werden und mit dem Projekt hoffentlich konkurrenzfähig an das erste Rennen herangehen werden. Vielleicht haben wir bis dahin noch das eine oder andere Event, bei dem wir noch eine kleine Wundertüte aufmachen können."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

News

Timo Glock: Ganze DTM-Saison hätte anders laufen können...

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.