Edoardo Mortara ist in Brands Hatch erstmals auf das Podium gefahren

DTM 2011

— 12.09.2011

Oschersleben: Kann Mortara wieder überraschen?

Edoardo Mortara kennt Oschersleben aus der Formel 3 und will erneut für eine Überraschung sorgen - Albuquerque, Jarvis und Molina wollen Punkte sammeln

Am kommenden Wochenende gastiert die DTM in Oschersleben. Während es an der Spitze im Titelkampf zwischen Martin Tomczyk (Audi) und Bruno Spengler (Mercedes) eng zugeht, gibt es noch weitere Piloten im Feld, die um jeden Punkt kämpfen. Filipe Albuquerque und Edoardo Mortara werden zum ersten Mal mit einem DTM-Boliden in der Magdeburger Börde unterwegs sein. Dass die Jahreswagen von Audi kein Nachteil sind, bewies nicht nur Tomczyk, sondern auch Mortara mit seinem dritten Platz zuletzt in Brands Hatch.

"Auf Oschersleben freue ich mich nach dem Podiumsergebnis in Brands Hatch schon. Ich weiß aber noch nicht genau, was ich beim nächsten Einsatz erwarten darf", sagt Mortara. "Unser Ziel ist es, dass ich mich unter den ersten Acht qualifiziere. Ich kenne die Strecke noch nicht so gut. Ich bin dort nur im Vorjahr einmal mit der Formel 3 gewesen. Trotzdem könnte es ein schönes Wochenende werden, weil Audi dort immer ganz gut war."

Rosberg-Teamchef Arno Zensen hat gute Erinnerung an den Kurs: "In Oschersleben haben wir unseren ersten Podestplatz mit Audi eingefahren. In Brands Hatch haben wir gerade zum zweiten Mal auf dem Podium gestanden. Wir wollen natürlich auf der Erfolgswelle von diesem Wochenende weiterschwimmen. Neben Edoardo ist auch Filipe ein gutes Rennen gefahren. Ich würde mich freuen, wenn auch er beim nächsten Mal in die Punkte fährt. Ich bin optimistisch."

Albuquerque hat kurzzeitig sogar in der Magdeburger Börde gewohnt und kennt die Strecke aus Nachwuchsformeln. "Oschersleben ist die Strecke in der DTM, die ich am besten kenne. Als ich dort in der Formel-Renault am Start war, habe ich sogar zeitweilig bei meinem Team in Oschersleben gelebt. Ich habe viele gute Erinnerungen an diese Strecke. Ich hoffe, dass sich meine Ergebnisse in der DTM jetzt verbessern und dass ich das gute Resultat, auf das ich so intensiv hinarbeite, endlich auch einmal einfahren kann."

Auf ein gutes Ergebnis hofft auch Jarvis, der mit dem aktuellen A4 in der bisherigen Saison nur zweimal in die Punkte gekommen ist. "Oschersleben ist für unsere Rennautos eine der härtesten Strecken im Kalender. Ich zähle die Strecke aber durchaus zu meinem Favoriten und hatte dort einige Erfolge. Hoffentlich gelingt mir ein gutes Ergebnis für Audi. Vor allem in der Schikane muss man sehr aggressiv fahren. Hier kann leicht viel Zeit verloren gehen."

Im Motorsport gibt es die Weisheit, dass das zweite Jahr schwieriger als die Debütsaison ist. Das erlebt auch gerade Miguel Molina, der noch auf seinen ersten Zähler 2011 wartet. "Leider war mein Rennen in Oschersleben im Vorjahr sehr kurz. Ich wurde schon in der ersten Runde in einen Unfall verwickelt."

"Aber das ändert nichts daran, dass ich die Strecke gerne mag und ich gute Erinnerungen daran habe, wie man dieses Rennen angeht", meint der Spanier. "Die Abstimmung ist wichtig und das Auto muss ein bestimmtes Sprungverhalten auf den hohen Randsteinen zeigen. Gleichzeitig muss man aber auch in den schnellen, längeren Kurven gut ausbalanciert sein. Ich werde alles für ein gutes Ergebnis geben."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

News

Timo Glock: Ganze DTM-Saison hätte anders laufen können...

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.