Ralf Schumacher war mit dem fünften Platz im verregneten Brands Hatch happy

DTM 2011

— 07.09.2011

Schumacher: "War mit meiner Leistung sehr zufrieden"

Ralf Schumacher fährt nach einem enttäuschenden Qualifying im Regen von Brands Hatch auf Platz fünf und zieht ein positives Fazit

Als zweitbester Mercedes-Pilot erreichte Ralf Schumacher beim DTM-Lauf in Brands Hatch auf Platz fünf das Ziel. Im Freien Training am Samstagmorgen war der HWA-Pilot noch der Schnellste, doch im Qualifying reichte es nur zu Startplatz sechs. "Im dritten Stint haben wir einen Fehler gemacht. Ich war sauer, aber mehr noch enttäuscht, es hätte sicherlich für unter die besten vier gereicht", schreibt Schumacher auf seiner Webseite.

Am Rennsonntag regnete es dann in Brands Hatch. "Die Strecke liegt mir, auch bei Regen", meint Schumacher. "Der Start war gut, aber nicht optimal. Mit meiner Performance war ich sehr zufrieden. Aus diesem Grund hätte ich sicherlich noch einige Kollegen überholen können. Aber wenn man auf so einer regennassen Rennstrecke fahrlässig überholt, passiert es oft, dass man mit von der Strecke fliegt. Das wollte ich vermeiden."

Im Rennen sei seine C-Klasse dann "konstant schnell" gelaufen. "Ich war mit meiner Leistung sehr zufrieden. Meine Jungs in der Box haben wieder einen perfekten Job gemacht, die Boxenstopps waren sehr gut getimt und ich freue mich wieder einige Punkte eingefahren zu haben. Wir sind mit Platz fünf sehr zufrieden", stellt Schumacher fest.

Fotoquelle: ITR

Weitere DTM Themen

News

DTM Finale Hockenheim 2017: Der komplette Zeitplan

News

Vorboten aus Japan: Lexus/Nissan kommen nach Hockenheim!

News

Kovalainen holt Super-GT-Keule heraus: "Da geht mehr!"

News

DTM-Finale 2017: Rene Rast ist DTM-Champion 2017!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung