Christian Vietoris wird wohl auch 2012 für Mercedes in der DTM fahren

DTM 2011

— 09.11.2011

Vietoris: "Bei Mercedes sehe ich die Perspektive"

Christian Vietoris will nach seiner DTM-Debütsaison weiter bei Mercedes bleiben - Fährt der Youngster auch 2012 zweigleisig?

Christian Vietoris wird sich 2012 voraussichtlich komplett auf die DTM konzentrieren. Der Gerolsteiner sollte ursprünglich an den Young-Driver-Days der Formel 1 in Abu Dhabi am Steuer eines Renault teilnehmen, doch dieser Einsatz war vor wenigen Tagen abgesagt worden. Als Grund gab Vietoris an, dass er zur gleichen Zeit eine andere Testchance wahrnehmen werde.

Die Young-Driver-Days finden im Anschluss an den Grand Prix von Abu Dhabi vom 15. bis 17. November statt. Zur gleichen Zeit testen Audi, BMW und Mercedes ihre 2012er-DTM-Fahrzeuge im spanischen Monteblanco. Gut möglich, dass Vietoris erstmals im neuen Mercedes C-Klasse Coupe sitzen wird. "Meiner Meinung nach ist es keine realistische Perspektive, mit Renault in die Formel 1 zu gehen", so Vietoris auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com'.

"Ich bin keiner, der tagtäglich von der Formel 1 träumt. Natürlich: Irgendwo ist es die Königsklasse, in der man sich mit den besten Fahrern der Welt messen kann. Ich schätze die Chancen aber realistisch ein", sagt er. Vietoris deutet deutlich an, dass seine volle Konzentration 2012 wohl der DTM gelten wird. "Eine Perspektive für mich sehe ich bei Mercedes."

"Ich sehe dort meine Zukunft. Ich fühle mich eben wohl in der Mercedes-Familie und auch in der DTM. Für mich als junger Fahrer ist das eine tolle Basis. Meine Zukunftsentscheidung mache ich auch vollkommen von Mercedes abhängig", stellt er klar. "Schauen wir einfach einmal, was der Winter mit sich bringt. Die Entscheidungen werden ja alle immer ziemlich spät getroffen. Ich denke, wenn man in einer Serie wirklich erfolgreich unterwegs sein will, dann sollte man sich auch darauf konzentrieren - und das zu einhundert Prozent."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

Timo Scheider: "Man muss Angst um die DTM haben"

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.