Die BMW-Mannschaft hat sich für das DTM-Comeback hohe Ziele gesteckt

DTM 2011

— 27.11.2011

Tomczyk offiziell bei BMW vorgestellt

DTM-Meister Martin Tomczyk wurde beim 50. BMW Sportpokal offiziell als BMW-Fahrer vorgestellt - Man hat gemeinsam große Ziele

Im Rahmen der 50. BMW Sportpokal Verleihung hat BMW Motorsport weitere Details zum nächstjährigen Programm vorgestellt. Im Zentrum steht die Rückkehr in die DTM nach fast 20 Jahren. Im Doppelkegel der Münchener BMW Welt präsentierte BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt der Öffentlichkeit den jüngsten Zugang in der DTM-Fahrerbesetzung, den frisch gekürten Champion Martin Tomczyk.

Tomczyk wird in der kommenden Saison genauso einen BMW M3 DTM pilotieren wie Andy Priaulx, August Farfus und Bruno Spengler, die ebenfalls als BMW Piloten feststehen. Eine Aufwertung erfährt künftig der BMW Sportpokal: Der Sieger des jährlich stattfindenden Wettbewerbs für BMW Privatfahrer erhält ab dem kommenden Jahr einen Testtag im BMW M3 DTM.

Mit dem Verlauf der bisherigen Vorbereitungen auf den Saisonstart 2012 in Hockenheim zeigte sich Marquardt zufrieden: "Wir liegen mit unserem Programm absolut im Plan. Die gesamte Mannschaft bei BMW Motorsport, in Kombination mit den Kollegen aus allen relevanten Bereichen, hat seit Bekanntgabe des DTM-Comebacks mit Hochdruck gearbeitet.

Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir schon über 15.000 Testkilometer mit dem BMW M3 DTM absolviert. Jeder Kilometer ist wichtig, schließlich gilt es, den Erfahrungsvorsprung unserer Konkurrenz wettzumachen. Wir haben uns eine sehr stabile Basis erarbeitet. Im nächsten Jahr geht es nun darum, die maximale Leistungsfähigkeit aus dem Auto herauszukitzeln, ehe die Entwicklung im März, wie im technischen Reglement vereinbart, eingefroren wird. Wir sollten für 2012 gut aufgestellt sein."

Tomczyk meinte bei seinem ersten öffentlichen Auftritt für BMW: "Für mich ist dies natürlich ein aufregender und besonderer Abend. Sofort auf die versammelte BMW Motorsport Familie zu treffen und ab sofort ein Teil von ihr sein zu dürfen, ist einfach großartig."

"Die neue Herausforderung nehme ich mit großer Vorfreude in Angriff und fiebere dem Saisonstart schon jetzt entgegen. Zunächst bin ich aber auf die Testfahrten in Monteblanco gespannt. Dort werde ich zum ersten Mal im BMW M3 DTM auf die Strecke gehen." Die Testfahrten auf der Rennstrecke in Südspanien finden vom 6. bis 8. Dezember statt.

Fotoquelle: BMW

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.