Dirk Werner hat gute Chancen auf ein DTM-Cockpit 2012 bei BMW

DTM 2011

— 01.12.2011

Werner und die großen DTM-Hoffnungen

Bei der Auswahl der weiteren BMW Piloten für die DTM-Saison 2012 dürfte Dirk Werner gute Karten haben: Mehr Testeinsätze, großer öffentlicher Auftritt

Vier von sechs Cockpits bei DTM-Rückkehrer BMW sind schon besetzt, um die zwei verbleibenden Plätze bewerben sich unzählige Piloten. Einige Fahrer haben gute Aussichten, andere hingegen weniger. Der DTM-Traum von Rene Rast könnte nach einem Test im M3 DTM wieder einmal geplatzt sein, von Ex-Audi-Pilot Markus Winkelhock spricht seit Monaten kaum noch jemand. Andere Kandidaten stehen derweil sehr hoch im Kurs.

Sollte Romain Grosjean beim letzten Test des Jahres in der kommenden Woche in Monteblanco überzeugen, dann dürfte der amtierende GP2-Champion einer der BMW Favoriten sein. Ebenfalls gute Chancen werden Joey Hand nachgesagt. Der US-Amerikaner hat 2011 gemeinsam mit Dirk Müller (ebenfalls noch im Rennen um einen DTM-Platz) den GT-Titel in der American-Le-Mans-Series (ALMS) geholt und bei seinem Testeinsatz im M3 DTM offenbar ganze Arbeit abgeliefert.

Aus Reihen des aktuellen BMW Werkskaders darf sich aber auch Dirk Werner immer noch große Hoffnungen machen. "Klar, ich würde gern die DTM fahren. Ob das klappt, weiß ich jetzt noch nicht", sagt der 30-Jährige im Gespräch mit 'Motorsport-Total.com'. Bei seinen Worten legt sich ein breites Grinsen auf das Gesicht des gebürtigen Hannoveraners. Werner erklärt: "Ich grinse nur, weil ich so gerne fahren würde..."

Betrachtet man die bisherigen Konstallationen bei den Testfahrten, dann dürfte Werner gute Aussichten haben. "Ich durfte mehr Tests fahren als einige andere Fahrer, aber mit Sicherheit auch nicht die meisten", erklärt er. "Die beiden Stammfahrer sind natürlich die meisten Tests gefahren. Bis zum vergangenen Monteblanco-Test waren eigentlich alle BMW Fahrer, die nicht für das DTM-Programm bestätigt sind, ungefähr auf einem Level. Der letzte Test hat mich ein wenig vor die anderen gebracht. Vielleicht dreht sich das aber auch wieder um."

Werden Jörg Müller, Dirk Müller oder Joey Hand noch bezüglich der Einsatzzeiten bei Testfahrten am Werner vorbeikommen? Kaum möglich, denn in diesem Jahr stehen nur noch drei weitere Tage in Spanien auf dem Programm. Zu Beginn des kommenden Jahres soll das DTM-Sextett von BMW komplett sein, die Zeit für Experimente ist dann vorbei. Nicht nur die Fahrten im M3 in Tarnfarbe müssten Werner Mut machen, sondern auch die Tatsache, dass ausgerechnet er es war, der den Wagen in Hockenheim öffentlich ausfahren durfte.

"Es war kein anderer da", winkt Werner ab. "Andy, Augusto und Dirk Müller waren zu jenem Zeitpunkt in Australien. Ich würde da nicht zu viel hineininterpretieren, aber es war für mich natürlich ein tolles Erlebnis. Dieses Auto vor der Kulisse des letzten DTM-Rennens erstmals öffentlich auf einer Rennstrecke zu bewegen, das war schon ein unheimlich gutes Gefühl. Das hat mich geehrt." Der 30-Jährige nur als Lückenfüller beim wichtigen Auftritt im Rahmen des Saisonfinales? Wohl kaum.

Sicher scheint der DTM-Platz von Werner tatsächlich (noch) nicht zu sein, denn BMW will zunächst die kommenden Testtage noch abwarten. "Das Warten ist schon etwas aufreibend", gibt er zu. "Natürlich würde ich am liebsten jetzt sofort wissen, ob ich fahre oder nicht. Aber ich will mich keinesfalls beschweren. Ich durfte das Auto testen und die Chance ist sicherlich noch nicht vergeben. Es ist doch kein schlechtes Zeichen, wann man für solch ein Cockpit im Gespräch ist."

Fotoquelle: BMW

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.