Renger van der Zande hofft noch auf ein Cockpit 2012: Weiter bei Mercedes?

DTM 2011

— 06.12.2011

Van der Zande hofft auf Cockpit

Renger van der Zande hat bezüglich seines Rennprogramms 2012 noch keine Gewissheit - BMW übt positiven Druck auf Mercedes aus

Im Starterfeld der DTM 2012 gibt es noch einige Fragezeichen. In Reihen von Audi wartet man noch mit der Bekanntgabe des Kaders, aber es kristallisiert sich bereits heraus, dass sieben von neun Piloten weitermachen werden. Oliver Jarvis wird womöglich im Langstreckenprogramm der Ingolstädter unterkommen, Martin Tomczyk ist zu BMW abgewandert. Eben diese Verpflichtung bringt für den bisherigen Mercedes-Piloten Renger van der Zande große Hoffnung.

"Bei BMW geht es bezüglich des Fahrerkaders nicht um Marketing, sondern die holen sich einfach die schnellsten Jungs", schildert van der Zande auf 'RaceXpress.com'. "So gesehen ist es vielleicht nicht schlimm, dass ich Niederländer bin und aus Marketingsicht nicht ganz so wichtig wie ein Deutscher. Es ist aber völlig natürlich, dass sich Mercedes angesichts von 80 Millionen Einwohnern in deren Land einige Gedanken darüber macht."

Van der Zande kam zu Beginn des Jahres 2011 gleichzeitig mit Christian Vietoris neu in die Szene. Der Deutsche hat seinen Vertrag für 2012 bereits in der Tasche, der Niederländer muss noch abwarten. "Wir beide waren erfolgreiche Rookies. Ich schätze, dass Mercedes auch von mir einen guten Eindruck hat", sagt der Youngster. "Von außen gibt es viel Druck bezüglich einer Verpflichtung von Nick Heidfeld. Aber ob Mercedes einen dritten Ex-Formel-1-Piloten braucht? Die Erfahrung zeigt, dass Ex-Formel-3-Piloten oft die schnelleren waren."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.