Filipe Albuquerque mit einem erfolgreichen Start ins erste Wochenende.

DTM 2012

— 27.04.2012

1. Freies Training: Sechs Audis vorne

Filipe Albuquerque fährt Bestzeit auf dem Hockenheimring - Schnellster BMW-Mann ist Andy Priaulx auf Rang zwölf

Audi hatte im ersten Freien Training auf dem Hockenheimring eindeutig die Nase vorne - gleich die ersten sechs Positionen gingen an den Hersteller aus Ingolstadt. Filipe Albuquerque sicherte sich mit einer Zeit von 1:34.524 Minuten den ersten Platz. Gefolgt von seinen Markenkollegen Mike Rockenfeller und Edoardo Mortara. Timo Scheider, Miguel Molina und Mattias Ekström komplettieren das gute Audi-Ergebnis.

Schnellster Nicht-Audi war Mercedes-Mann Gary Paffett mit einer Zeit von 1:34.839 min auf dem siebten Rang. Platz acht erreichte Neuzugang Robert Wickens im Mercedes. Wie im vergangenen Jahr scheint Mercedes auch in dieser Saison am Freitag seine Karten noch nicht offen auf den Tisch zu legen. Adrien Tambay (Audi) und David Coulthard (Mercedes) beschließen die Top 10. Schnellster BMW-Pilot war Andy Priaulx auf der zwölften Position.

Seit dieser Saison sind die Freien Trainingssessions in zwei Teile aufgesplittet. Nach den ersten 45 Minuten erfolgt eine 10-minütige Pause bevor die Piloten in die zweiten 45 Minuten starten. Damit soll unter anderem die Möglichkeit gegeben werden, havarierte Autos zu bergen und zurück zu ihrem Team zu bringen. Nach dem ersten Teil hatte noch Rockenfeller mit einer Zeit 1:34.524 min den Platz ganz oben auf der Zeitenliste inne.

Für wenige Minuten musste der zweite Teil des ersten Freien Trainings mit roter Flagge unterbrochen werden. Die Fronthaube von Priaulx hatte sich gelöst und lag auf der Strecke. Aber bereits nach drei Minuten konnte die Session weitergehen. Morgen früh um 9:10 Uhr starten die Piloten in das zweite Freie Training.

Fotoquelle: Audi

Weitere DTM Themen

News

Knalleffekt: Mercedes steigt Ende 2018 aus der DTM aus!

News

Mercedes-DTM-Ausstieg: Wie geht es 2019 mit der DTM weiter?

News

DTM-Live-Ticker Zandvoort: Der Sonntag in der Chronologie

News

Reaktionen auf den Mercedes-DTM-Ausstieg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung