Der blau-weiße BMW M3 von Joey Hand ist bei Tests komplett abgebrannt

DTM 2012

— 20.06.2012

BMW: Totalschaden nach Feuer bei Test

Marco Wittmann hat ein Feuer bei Testfahrten auf dem Lausitzring weitgehend unbeschadet überstanden, der M3 des RMG-Teams ist aber ein Totalschaden

Rückschlag für das BMW-Team RMG: Bei Testfahrten auf dem Lausitzring in der vergangenen Woche brannte der M3 des Amerikaners Joey Hand, der gerade auf Heimaturlaub in Kalifornien war, ab. Das Auto ist ein Totalschaden. Für das am 29. Juni beginnende Norisring-Wochenende muss ein komplett neuer M3 her.

"Wir bauen ein neues Auto auf. Das ist eine Menge Arbeit", erklärt RMG-Teamchef Stefan Reinhold auf Anfrage von 'Motorsport-Total.com'. "Aber wir hatten keine Personenschäden, was eigentlich das Wichtigste ist." Am Steuer saß Marco Wittmann, der den missglückten Shakedown am Montag zum Glück unverletzt überstanden hat. "Er war nur zur Beobachtung eine Nacht im Krankenhaus, weil er Rauch eingeatmet hatte", sagt Reinhold.

Wittmann hätte das Auto für die dreitägigen Testfahrten von Dienstag bis Donnerstag einfahren sollen. Der Deutsche bemerkte Rauch im Cockpit und stellte sofort ab, doch das beim Auspuff entsprungene Feuer breitete sich rasch aus und sorgte für einen Totalschaden. "Es gab Rauch am Auto, vom rechten Bereich des Auspuffs. Dann fing das Auto an zu brennen", beschreibt Reinhold. Die genaue Ursache sei noch nicht geklärt: "Das befindet sich in Untersuchung."

Auch BMW kann noch keine genauen Angaben zu dem Zwischenfall machen: "Im Bereich der Kraftstoffversorgung ist ein Leck aufgetreten. Das heraustropfende Benzin hat sich dann am Auspuff entzündet", wird Sportchef Jens Marquardt von 'Speedweek' zitiert. "Wenngleich einige Teile des Fahrzeugs wieder verwendet werden können, ist das Chassis selbst für einen Renneinsatz nicht mehr geeignet. Für den Norisring wird nun ein anderes Chassis aufgebaut."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.