Steht Scheider bald schreiend und stampfend beim Haka auf dem Asphalt?

DTM 2012

— 03.07.2012

Raus aus der Krise: Scheider will den Haka tanzen

Für den Abt-Piloten läuft es in der Saison 2012 alles andere als rund, dennoch hat er sich seinen Humor und Kampfgeist bewahrt: "Prüfung des Motorsport-Lebens"

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Eine so lange Durststrecke, wie sie Timo Scheider aktuell in der DTM erlebt, hatte er in seiner Karriere selten zu verkraften. Doch jetzt könnte der Audi-Pilot, der offensichtlich seinen Humor wiedergefunden hat, auf die Lösung für all seine Probleme gestoßen sein: "Mein Bruder Michael meinte, wir sollten es eventuell mal so probieren, wie es die All Blacks machen", schreibt Scheider auf seiner 'Facebook'-Seite.

Die neuseeländische Rugby-Nationalmannschaft führt vor ihren Partien den Maori-Tanz Haka auf, um ihre Gegner einzuschüchtern. "Mal sehen, ob es hilft", so Scheider weiter. Bis die Choreographie eingeübt ist, begnügt sich der zweifache DTM-Champion mit konventionellen Methoden der Krisenbewältigung. "Jetzt hat es zwei Tage gebraucht, um mich mal wieder ein wenig zu sammeln", berichtet er über die Zeit nach dem verkorksten Wochenende auf dem Norisring.

Scheider trägt es mit Fassung, bei fünf Läufen nur 16 Zähler gesammelt zu haben: "Im Moment stehe ich wohl gerade wieder eine Prüfung des Motorsport-Lebens durch." Er gibt sich kämpferisch: "Es ist schwierig, die richtigen Worte zu finden für das, was im Moment alles passiert. Aber ihr könnt euch sicher sein, dass ich nicht aufgebe, bis der Tag kommt, den ich mir wünsche und den alle die verdient haben, die weiter die Daumen drücken", lässt er wissen.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

News

Timo Glock: Ganze DTM-Saison hätte anders laufen können...

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.