Hätte gerne ein Tattoo, fürchtet aber einen Ehekrach: Andy Priaulx

DTM 2012

— 17.08.2012

Der Mensch in der Maschine: Andy Priaulx

Wer ist das, der dort hinter dem Steuer sitzt? Zwölf Fragen über das Leben abseits des Rennfahrerlebens - Heute: BMW-Pilot Andy Priaulx

20 Männer und zwei Frauen kämpfen in dieser DTM-Saison um Punkte und Siege. Am Steuer ihrer Boliden machen die Vollgashelden ihren Fans Freude. Doch welcher Mensch steckt unter der Sturmhaube? Welche Gedanken beschäftigen die Piloten, wenn sie nicht über Reifendrücken, Abtriebswerten und Sektorenzeiten brüten? 'Motorsport-Total.com' präsentiert eine andere Seite der DTM. Der Mensch in der Maschine. Heute: BMW-Pilot Andy Priaulx.

Frage: "Andy, welchen Beruf hätte deine Mutter für dich ausgesucht?"
Andy Priaulx: "Das ist eine gute Frage... Stricken vielleicht? Meine Mutter gehörte zu den Personen, die keine Meinung hatte, sondern mich einfach unterstützte. Das war toll. Dies ist das Schöne an meiner Familie, sie haben nie versucht, mir meinen Traum auszureden. So ich denke, dass sie keine Alternative hätte, solange ich glücklich bin."

Frage: "Eine Spinne in der Dusche - kommst du und hilfst?"
Priaulx: "Ich hasse Spinnen. Meine Frau müsste sie für mich wegmachen. Bei einer Schlange würde ich es vielleicht machen."

Frage: "Welches Buch hast du zuletzt gelesen?"
Priaulx: "Ich lese so viele Bücher. Ich interessiere mich sehr für Bücher über geistige Entwicklung. Momentan lese ich 'The Power of now', es geht um die Präsenz des Geistes und das Leben im Jetzt. Ich bin wirklich tiefgründig."

Frage: "Welches war dein bisher schlimmstes Erlebnis im öffentlichen Straßenverkehr?"
Priaulx: "Ein Jahr lang bin ich in meinem Wohnmobil zu allen Rennen gefahren... ich wurde fast zu einem echten Truckie. Aber ein Jahr lang hat es Spaß gemacht. Einmal sah ich einen toten Mann auf dem Seitenstreifen. Er war von der Brücke gesprungen. Daran kann ich mich immer noch erinnern."

Frage: "Wie gut kannst du rückwärts einparken?"
Priaulx: "Nein! Ich werde dafür bezahlt vorwärts zu fahren, nicht rückwärts."

Frage: "Welche waren in der Schule deine stärksten und schwächsten Fächer?"
Priaulx: "Ich war gut in Sport und darin der Junge zu sein, der die ganze Zeit rumspielt. Ich war nicht so gut in der Schule. Ich war nicht sehr akademisch, eher sportlich. Mir haben Sachen gefallen wie Fußball, Hockey, Gymnastik. Wenn ich ein Fach sagen müssen, in dem ich ganz gut war, würde ich Geografie nehmen."

Frage: "Mit welchem Prominenten würdest du gerne Essen gehen?"
Priaulx: "Lance Armstrong. Ich mag seine Willensstärke und seinen Spirit, seinen Hintergrund und seine Einsatz für gemeinnützige Projekte. Das mache ich auch selbst sehr viel zusammen mit meiner Familie. Mit ihm oder mit Mohammad Ali. Ich bin ein großer Fan von ihm. Ihn würde ich auch gerne treffen."

Frage: "Welches war dein erstes eigenes Auto?"
Priaulx: "Ein Fiat 500! Ich hatte eine Rennstrecke rund um die Felder und habe mich dort mit ihm überschlagen. Ich bin immer um die Ecken gerutscht. Eines Tages war es schlammig und ich konnte gut driften. Aber eine Woche später waren dort viele Spurrillen und in einer habe ich mich ausgehebelt. Ich habe immer noch einen alten Fiat 500 von 1969 - der ist schon älter als ich."

Frage: "Welchen Sport würdest du niemals machen?"
Priaulx: "Synchronschwimmen!"

Frage: "Bei welcher Musik wechselst du sofort den Radiosender?"
Priaulx: "Ich kann Heavy Metal nicht leiden. Ich mag alles von Klassik bis zu R'n'B, Soul - eigentlich so ziemlich jede Musik - außer Heavy Metal! Das macht mich echt aggressiv."

Frage: "Hast du ein Tattoo?"
Priaulx: "Nein, aber ich hätte gerne eins. Doch ich darf nicht! Meine Frau erlaubt es mir nicht."

Frage: "Was ist der Sinn des Lebens?"
Priaulx: "Die Frage ist nicht schwer zu beantworten. Der Sinn des Lebens ist eine liebevolle Familie zu haben, glücklich zu sein, in der Lage zu sein, zu geben und im Hier und Jetzt zu leben. Mit dem zufrieden zu sein, was du bist und hast!"

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.