BMW-Pilot Martin Tomczyk ging bei den ersten vier Saisonrennen leer aus

DTM 2013

— 23.06.2013

Tomczyk über das Leben abseits der DTM

BMW-Pilot Martin Tomczyk beantwortet im Interview Fragen über das alltägliche Leben und spricht über Hobbys, Vorlieben und besondere Erinnerungen

Als Martin Tomczyk 2001 in die DTM einstieg, war er der jüngste Pilot, der jemals in der Serie an den Start ging. Seitdem ist er der Meisterschaft treu geblieben. Nach dem Fahrertitel in der Saison 2011 wechselte der Deutsche von Audi zu BMW. Seitdem fährt er weiteren Erfolgen etwas hinterher. Dennoch hat er den Spaß am Motorsport noch nicht verloren. Im Interview erinnert sich Tomczyk an Karrierestationen, Partys und das Leben im Motorsport.

Frage: "Wo fühlst du dich zu Hause?"
Martin Tomczyk: "In meiner alten und neuen Heimat Rosenheim, mit meiner Frau Christina und unserer gemeinsamen Tochter."

Frage: "Was macht dich glücklich?"
Tomczyk: "Wenn die Menschen, die mir etwas bedeuten, gesund sind und das Leben genießen können, dann macht mich das glücklich."

Frage: "Was fasziniert dich am Motorsport?"
Tomczyk: "Die Action, das Teamwork."

Frage: "Gab es einen Moment, an dem dir klar war, dass du professioneller Rennfahrer
werden willst?"
Tomczyk: "Diesen einen Moment gibt es nicht. Das war eher ein Prozess. Aber als ich 2001 in die DTM kam, wusste ich, dass ich damit meine Brötchen verdienen möchte."

Frage: "Welche Erinnerungen hast du an dein erstes Rennen?"
Tomczyk: "Das war in Jugoslawien auf der Kartbahn. Da bin ich nach einer halben Runde weinend ausgestiegen, weil ich mich am Auspuff verbrannt hatte."

Frage: "Kannst du dich noch an deinen ersten Sieg erinnern?"
Tomczyk: "Ja, bei einem Tretkart-Turnier. Ich musste über die Wippe fahren, im Kreis wenden, an einer Glocke klingeln. Danach war ich stolz wie Oskar - aber noch mehr meine Mutter."

Frage: "Was war dein schönster Moment im Motorsport?"
Tomczyk: "Der Gewinn des DTM-Titels 2011 in Valencia. In dem Moment, als ich die Ziellinie überquerte und Champion war, hatte sich die harte Arbeit der vergangenen Jahre endlich ausgezahlt."

Frage: "Hattest du jemals Zweifel, ob Rennfahrer der richtige Beruf für dich ist?"
Tomczyk: "Nein, denn wer zweifelt, verliert Selbstvertrauen - und der Glaube an dich selbst ist das Wichtigste im Motorsport."

Frage: "Was bedeutet BMW für deine Karriere?"
Tomczyk: "Mit BMW hat alles begonnen. Im Alter von 16 Jahren bin ich im BMW-ADAC-Junior-Cup gestartet und habe meinen ersten Titel errungen. Mir bedeutet es sehr viel, nach so langer Zeit wieder zurück in der BMW Familie zu sein."

Frage: "Welches Auto fährst du privat?"
Tomczyk: "Ein BMW M6 Coupe."

Frage: "Was sind deine Hobbys?"
Tomczyk: "Ich verbringe viel Zeit mit Freunden, aber auch Zuhause auf der Couch. Für viele ist das vielleicht Alltag, für mich aber ist es purer Luxus, da ich ansonsten viel unterwegs bin."

Frage: "Dein Lieblingsfilm?"
Tomczyk: "Comic-Verfilmungen wie Spiderman oder X-Men."

Frage: "Dein Lieblingsbuch?"
Tomczyk: "Am liebsten lese ich Biografien, meist von Schauspielern und Sportlern."

Frage: "Deine Lieblingsmusik?"
Tomczyk: "Manowar und Kiss."

Frage: "Deine Lieblingsstrecke?"
Tomczyk: "Hockenheim, wegen der sensationellen Atmosphäre."

Frage: "Dein Lieblingsessen?"
Tomczyk: "Italienisch."

Frage: "Dein Lieblingsort?"
Tomczyk: "Die Malediven, dort kann ich super abschalten."

Frage: "Wer ist dein größter Fan?"
Tomczyk: "Ich hoffe, meine Frau und irgendwann meine Tochter."

Frage: "Deine größte Stärke?"
Tomczyk: "Meine größte Stärke ist zugleich meine größte Schwäche, denn ich bin ziemlich stur. Und das kann manchmal positive, manchmal negative Folgen haben."

Frage: "Was wissen die Leute noch nicht über dich?"
Tomczyk: "Nachdem ich in der Formel-BMW-Portugal Meister wurde, haben wir das Nachtleben von Lissabon ziemlich unsicher gemacht. Das war die größte Party, die ich als 17-Jähriger bis dahin erlebt hatte."

Fotoquelle: Msp.lu

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

News

Timo Glock: Ganze DTM-Saison hätte anders laufen können...

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.