Tausche Formelauto gegen Auto mit Dach? Nico Müller hat Chancen auf ein Audi-Auto

DTM 2013

— 26.09.2013

Formelpilot Müller mit Chancen auf Audi-Cockpit 2014

Formelpilot Nico Müller aus der Schweiz werden Chancen auf eine Verpflichtung durch Audi eingeräumt: "Er ist einer der Kandidaten", heißt es aus Ingolstadt

Steht ein weiterer Formelpilot vor dem Einstieg in die DTM? Nico Müller aus der Renault-World-Series (WSbR) werden zumindest gute Chancen eingeräumt, bald einen Vertrag bei Audi zu bekommen. Der 21-jährige Schweizer hat bereits für die Marke aus Ingolstadt getestet und dabei offenbar einen guten Eindruck hinterlassen. Audi-DTM-Leiter Dieter Gass bezeichnet ihn daher als "einen der Kandidaten".

Bei 'Autosport' erklärt Gass, dass eine Verpflichtung von Müller denkbar wäre. "Ich kann jedoch nicht sagen, für welches Programm. Es könnte auch sein, dass wir ihm schon bald einen Test in einem LMP-Auto anbieten", meint Gass, der hinzufügt: "Nico stand schon kurz davor, das Cockpit zu kriegen, das letztendlich an Adrien Tambay ging." Doch was nicht ist, kann ja noch werden - zur Saison 2014.

Damit könnte sich Müller anfreunden, wie er bei 'Autosport' sagt: "Wir alle träumen natürlich von der Formel 1. Da wendest du den Blick meist nicht von Formelautos ab. Jetzt, wo ich die DTM von Nahem gesehen habe, verstehe ich aber, dass das ein interessantes Betätigungsfeld sein könnte. Ich kann bis nach der Saison warten, um darüber nachzudenken, was als nächstes kommt. Das ist aber nicht nur meine Entscheidung."

Fotoquelle: Nico Müller/Draco

Weitere DTM Themen

News

Die BMW-Designs für die DTM 2017

News

So sehen die DTM-Audi der Saison 2017 aus

News

DTM-Saison 2017: Die neuen Fahrzeug-Designs von Mercedes

News

DTM 2017: Neues Rennformat mit zwei gleichwertigen Rennen

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung