Maxime Martin ist bei fast allen DTM-Rennen der Saison 2013 vor Ort

DTM 2013

— 07.10.2013

Testfahrer Martin: Kann BMW noch "Nein" sagen?

Der Belgier könnte einen ähnlichen Weg wie Marco Wittmann gehen und 2014 bei BMW Stammfahrer in der DTM werden - Marquardt hält sich bedeckt

Es gibt kein Argument, mit dem BMW seinem Test- und Entwicklungsfahrer Maxime Martin ein Einsatzcockpit für die kommende DTM-Saison verweigern könnte. Mit den GT-Projekten der werksunterstützten Marc-VDS-Mannschaft eilt der Belgier von Erfolg zu Erfolg und bot beim 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife die ganz große Show, auch in der American Le-Mans-Series (ALMS) empfiehlt er sich regelmäßig. Und doch gibt es noch keine bestätigte Beförderung.

Jens Marquardt bleibt unverbindlich: "Maxime zeigt, dass wir uns Piloten suchen, die in vielen Serien gut unterwegs sind. Ich bin sehr zufrieden mit ihm", so der BMW-Motorsportchef über den 27-Jährigen, der bei den Testfahrten vor der Saison in der Barcelona sogar das Auto von Champion Bruno Spengler übernehmen durfte. Dass sich gelernte GT-Piloten in der DTM zurechtfinden können, bewies zuletzt Dirk Werner bei den Münchenern. Doch zunächst müsste BMW Platz schaffen.

Schließlich wird es nicht mehr als acht Autos in der Saison 2014 geben. Ein mögliches Karriereende Andy Priaulx' wäre eine Möglichkeit, allerdings hat sich der Brite zu seinen Plänen bislang noch nicht geäußert. Dass der Testfahrerjob ein gutes Sprungbrett ist, beweist derzeit Marco Wittmann, der 2012 in dieser Rolle agierte. Marquardt bremst: "Ich würde daraus, dass Marco im vergangenen Jahr im Auto saß, keine Regelmäßigkeit herauslesen. Wir haben unterschiedliche Programme. Für uns ist es wichtig, den Fahrern Möglichkeiten zu geben, in anderen Serien dabei zu sein."

Fotoquelle: BMW

Weitere DTM Themen

News

DTM Finale Hockenheim 2017: Der komplette Zeitplan

News

Vorboten aus Japan: Lexus/Nissan kommen nach Hockenheim!

News

Kovalainen holt Super-GT-Keule heraus: "Da geht mehr!"

News

DTM-Finale 2017: Rene Rast ist DTM-Champion 2017!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung