RBM möchte Phoenix in der Teamwertung noch abfangen

DTM 2013

— 14.10.2013

RBM in Hockenheim: Volle Attacke auf die Teamwertung

Der Kampf um den Fahrertitel ist verloren, aber in Hockenheim möchten sich RBM und BMW die Titel in der Team- und Herstellerwertung sichern

Der erste von drei Titeln der DTM-Saison 2013 ist bereits vergeben: Nach seinem zweiten Platz in Zandvoort steht Audi-Pilot Mike Rockenfeller als Champion fest. Beim Saisonfinale am kommenden Wochenende in Hockenheim stehen im Mannschaftssport DTM jedoch noch zwei weitere wichtige Meisterschaften zur Vergabe an: Die der Teams und der Hersteller. In der Teamwertung ist RBM die Speerspitze von BMW. Das Team von Bart Mampaey hat nur drei Punkte Rückstand auf die Phoenix-Mannschaft von Audi.

"Natürlich wird meine Mannschaft alles daran setzen, nach dem letzten Rennen in Hockenheim den Pokal mit nach Hause zu nehmen", verspricht Teamchef Mampaey. "Aber ganz gleich, wie das Finale auch ausgehen wird: Es ist großartig, was wir in unserer erst zweiten DTM-Saison erreicht haben. Jeder bei RBM ist mit Herzblut dabei. Das macht mich unglaublich stolz. Wenn wir ein ähnlich gutes Resultat wie in Zandvoort oder beim Saisonauftakt in Hockenheim erreichen, können wir den Teamtitel noch gewinnen. Das wäre einfach fantastisch."

"Unser Team hat in seiner erst zweiten DTM-Saison Großartiges geleistet", betont auch Augusto Farfus. Der Brasilianer kann sich in Hockenheim vollständig auf den Kampf um die Teamkrone konzentrieren, nachdem es in der Fahrerwertung für ihn um nichts mehr geht. "Der zweite Platz in der Fahrerwertung ist uns nicht mehr zu nehmen. Und dass wir vor dem letzten Rennen noch die Chance auf den Gewinn der Teamwertung haben, ist großartig."

Dritter Hockenheim-Sieg von BMW in Folge?

Farfus' Teamkollege Joey freut sich bereits auf das Motodrom im Badischen: "Schnelle Passagen, enge Kurven, harte Bremspunkte - das ist genau, was ich liebe. Der Kurs kommt meinem Fahrstil entgegen", so der US-Amerikaner. "Gleich zu Beginn des Jahres konnte ich hier als Siebter Punkte mitnehmen. Das war wichtig für den weiteren Verlauf der Saison. Ich bin mit meinem zweiten DTM-Jahr insgesamt zufrieden - und werde zum Abschluss noch einmal alles geben, um mit RBM die Teamwertung zu gewinnen. Das hätten sich die Jungs verdient."

"Wenn wir konzentriert bleiben, können wir uns diesen Titel schnappen. Ich würde mir wünschen, die Saison so zu beenden, wie sie begonnen hat: mit einem Sieg in Hockenheim", sagt Farfus, der das Rennen Anfang Mai gewonnen hatte. BMW blieb zuletzt sogar zwei Mal in Folge in Hockenheim ungeschlagen, denn beim Saisonfinale 2012 machte dort Bruno Spengler mit einem Sieg sein Meisterstück.

Abschiedsrennen des M3 DTM

"Der Hockenheimring ist eine Strecke, auf der es für BMW in der DTM bisher immer gut gelaufen ist. Nirgends sonst haben wir so viele Siege errungen wie dort", sagt BMW-Motorsport-Direktor Jens Marquardt. "Auch die Triumphe von Bruno 2012 und Augusto zum Start in die Saison 2013 haben wir natürlich noch in bester Erinnerung." BMW hofft beim Saisonfinale auf den Hattrick, denn auch den Kampf um die Herstellerwertung haben die Münchener derzeit acht Punkte Rückstand auf Audi.

"Beim Finale erwartet uns ein großer Kampf - denn es sind in der Hersteller- und Teamwertung noch zwei Titel zu vergeben. In beiden Wertungen sind wir in unmittelbarer Schlagdistanz zur Konkurrenz", so Marquardt. Das Saisonfinale ist zugleich das letzte Rennen des BMW M3 DTM, der anschließend ins Museum wandert und durch den M4 DTM abgelöst wird. "Wir wollen ihn natürlich standesgemäß mit einem Top-Ergebnis verabschieden", so Marquardt. "Wir gehen gut vorbereitet ins letzte Saisonrennen - und freuen uns auf die vielen Fans sowie die einmalige Atmosphäre beim Finale."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.