Marco Wittmann will auch im kommenden Jahr den Daumen nach oben recken

DTM 2013

— 17.11.2013

Wittmann blickt auf 2014: Höhenflüge mit Bodenhaftung

Der Neuling des Jahres sieht viele Unbekannte auf sich und BMW zukommen, gibt sich aber deutlich ehrgeiziger als noch beim Debüt: "Will um einen Sieg fahren"

Im vergangenen Jahr war Augusto Farfus als BMW-Pilot bester Serienneuling - und fuhr wenige Monate später bis zwei Rennen vor Schluss sogar um die DTM-Krone. 2013 sammelte kein Rookie so viele Meisterschaftszähler wie Markenkollege Marco Wittmann. Der 23-Jährige bleibt auf dem Boden der Tatsachen und spart sich Ankündigungen für die zweite DTM-Saison: "Ich glaube, das Selbstbewusstsein hat sich nicht geändert. Eher die Ansprüche und die eigenen Erwartungen", blickt er voraus.

Wittmann verspricht nach einem zweiten Platz in Spielberg und einer Pole-Position in Zandvoort: "Ich versuche, einfach so zu sein wie vorher auch." Der Fürther machte im Verlauf des Jahres mit der MTEK-Truppe eine kontinuierliche Steigerung durch: Hatte er zunächst nur die Top 10 im Visier, waren es irgendwann die Top 5 - und nunmehr der Platz an der Sonne? "Mit Sicherheit ist das Ziel, ganz weit vorne zu fahren und den einen oder anderen Sieg einzufahren", prognostiziert der ehemalige Formel-3-Pilot.

Wittmann bleibt jedoch vorsichtig, schließlich bringt BMW mit dem M4 ein neues Modell in die DTM und auch für die Konkurrenz gibt es wieder Spielräume: "Man muss schauen, wo man im Endeffekt steht, die Verhältnisse können sich wieder verschieben", glaubt er. "Jetzt hat man eine Linie, bei der man weiß, wo etwas funktioniert und wo nicht. Kommendes Jahr ist dann vielleicht auch wieder ein Fragezeichen vor der Saison. Oder es gibt ein erstes Kräftemessen bei den offiziellen Testtagen."

Fotoquelle: BMW

Weitere DTM Themen

News

DTM 2017: Alles anders in Budapest?

News

Nerven liegen blank: Audi-Ingenieur will Glock "an den Kragen"

News

DTM in Budapest: Highlights des Sonntagsrennens

News

Jamie Green von Samstagsrennen in Budapest disqualifiziert

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung