Christian Vietoris geht in diesem Jahr bereits in seine dritte DTM-Rennsaison

DTM 2014

— 23.04.2014

Vietoris wittert "einen guten Schritt nach vorn" bei Mercedes

Der bestplatzierte Mercedes-Fahrer der vergangenen Saison, Christian Vietoris, geht zuversichtlich in sein drittes DTM-Jahr und hofft auf weitere Topergebnisse

Wie gut ist Mercedes in diesem Jahr? Diese Frage stellt sich auch Christian Vietoris. Denn seine Marke hatte sich "mehr" von der vergangenen DTM-Saison versprochen und ist erpicht darauf, in diesem Jahr deutlich besser abzuschneiden. Die Motivation ist groß: "Unsere gesamte Truppe hat im Winter richtig Gas gegeben, um in dieser Saison an der Spitze zu kämpfen", erklärt Vietoris.

"Nach den ersten Testfahrten mit meinem neuen Mercedes kann ich nur sagen: Es ist wirklich ein Traum. Optisch hat sich viel getan und auch im Auto fühle ich mich pudelwohl. Ich denke, dass wir einen guten Schritt nach vorn gemacht haben", so der deutsche Rennfahrer. Er mahnt dennoch zur Vorsicht: "Wir müssen abwarten, wo wir im Vergleich zu unseren Mitbewerbern stehen."

"Ich hoffe, dass wir in diesem Jahr zeigen können, dass wir wieder zurück sind", meint Vietoris, der mit sich und seinem Abschneiden 2013 im Reinen ist. Kein Wunder: Als DTM-Gesamtvierter war Vietoris zugleich bester Mercedes-Fahrer. "Ich stand aber nie auf dem Treppchen", bemerkt der 25-Jährige. Eine Statistik, die er 2014 zu seinen Gunsten verändern will. Sofern sein neuer Mercedes mitspielt.

Fotoquelle: DTM

Weitere DTM Themen

News

Audi "beschämend": Glock platzt der Kragen

News

Ludwig versus Cecotto: Ein geschichtsträchtiger Zweikampf

News

DTM Nürburgring 2017: Der komplette Zeitplan

News

DTM-Live-Ticker Nürburgring: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung