Los geht's: Die DTM-Piloten 2014 beim Schaulaufen auf dem Hockenheimring

DTM 2014

— 02.05.2014

Das sind die 23 DTM-Piloten der Saison 2014

Die komplette Starterliste der DTM 2014: Wir stellen Ihnen zum Saisonstart die 23 Piloten, deren Teams und deren Fahrzeuge im kompakten Überblick vor

23 Piloten, neun Teams, drei Hersteller und ein Ziel: am Jahresende den ersten Platz belegen. Das ist das Motto der Teilnehmer an der DTM-Rennsaison 2014. Diese beginnt am Wochenende traditionell auf dem Hockenheimring und sie endet im Oktober an der gleichen Stelle. Und damit Sie wissen, wer dabei um Pole-Positions, Punkte und Podestplätze kämpft, stellen wir Ihnen hier das Starterfeld vor.

Den Anfang macht natürlich DTM-Titelverteidiger Mike Rockenfeller (Phoenix-Audi) mit der Nummer eins. Dazu gesellen sich in diesem Jahr insgesamt sechs weitere Piloten aus Deutschland, nämlich Timo Glock (MTEK-BMW), Timo Scheider (Phoenix-Audi), Martin Tomczyk (Schnitzer-BMW), Christian Vietoris (HWA-Mercedes), Pascal Wehrlein (HWA-Mercedes) und Marco Wittmann (RMG-BMW).

Antonio Felix da Costa (MTEK-BMW) aus Portugal, Maxime Martin (RMG-BMW) aus Belgien, Nico Müller (Rosberg-Audi) aus der Schweiz und Witali Petrow (Mücke-Mercedes) aus Russland sind die vier Neulinge im diesjährigen Starterfeld. Paul di Resta (HWA-Mercedes) kehrt nach seine drei Jahre währenden Abenteuer in der Formel 1 zurück in die Meisterschaft, die er 2010 für sich entschieden hat.

Apropos: Nicht nur Rockenfeller und di Resta zählen zu den (früheren) DTM-Titelträgern. 2014 sind nicht weniger als sieben Champions am Start - und damit so viele wie noch niemals zuvor. Neben den beiden Genannten sind dies noch Mattias Ekström (Abt-Audi), Gary Paffett (HWA-Mercedes), Timo Scheider (Phoenix-Audi), Bruno Spengler (Schnitzer-BMW) und Martin Tomczyk (Schnitzer-BMW).

Die DTM-Starterliste 2014

01 - Mike Rockenfeller (Phoenix /Audi RS5)
02 - Timo Scheider (Phoenix /Audi RS5)
03 - Augusto Farfus (RBM/BMW M4)
04 - Joey Hand (RBM/BMW M4)
05 - Christian Vietoris (HWA/Mercedes AMG C-Coupé)
06 - Paul di Resta (HWA/Mercedes AMG C-Coupé)
07 - Mattias Ekström (Abt/Audi RS5)
08 - Miguel Molina (Abt/Audi RS5)
09 - Bruno Spengler (Schnitzer/BMW M4)
10 - Martin Tomczyk (Schnitzer/BMW M4)
11 - Gary Paffett (HWA/Mercedes AMG C-Coupé)
12 - Robert Wickens (HWA/Mercedes AMG C-Coupé)
15 - Edoardo Mortara (Abt/Audi RS5)
16 - Adrien Tambay (Abt/Audi RS5)
17 - Timo Glock (MTEK/BMW M4)
18 - Antonio Felix da Costa (MTEK/BMW M4)
19 - Daniel Juncadella (Mücke/Mercedes AMG C-Coupé)
20 - Witali Petrow (Mücke/Mercedes AMG C-Coupé)
21 - Jamie Green (Rosberg/Audi RS5)
22 - Nico Müller (Rosberg/Audi RS5)
23 - Marco Wittmann (RMG/BMW M4)
24 - Maxime Martin (RMG/BMW M4)
25 - Pascal Wehrlein (HWA/Mercedes AMG C-Coupé)

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Timo Scheider: "Man muss Angst um die DTM haben"

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.