Zandvoort steht bei den Fahrern der DTM hoch im Kurs - höher als ein China-Rennen

DTM 2014

— 29.07.2014

DTM-Fahrer begrüßen Zandvoort als China-Ersatz

Zandvoort statt Zhuhai: Die Rennfahrer der DTM zeigen sich erfreut über ein weiteres Rennen in Europa und trauern China nicht besonders hinterher

Die Reise nach Fernost bleibt aus: Die DTM fährt in diesem Jahr doch nicht in China. Das haben die Verantwortlichen dieser Tage bestätigt. Und zwar nachdem die Verhandlungen mit den Organisatoren vor Ort endgültig gescheitert waren. Danach waren ein Stadtrennen in Guangzhou und auch ein Ersatzrennen auf der permanenten Strecke in Zhuhai vom Tisch. Stattdessen wurde Zandvoort nominiert.

Die Piloten der DTM begrüßen diese Entscheidung. "Zandvoort ist einer der Höhepunkte in meinem Jahr. Ich reise gern dorthin", sagt beispielsweise Gary Paffett (HWA-Mercedes). "Es ist eine fordernde Strecke für uns Fahrer." Dass der Kurs nicht sicher genug sei, will der Brite nicht gelten lassen: "Ich weiß nicht, wo diese Stimmen herkommen. Ich habe mich in Zandvoort noch nie unsicher gefühlt."

Wohl gefühlt hat sich Paffett indes durchaus auch in China: Die bisherigen DTM-Rennen in Schanghai hat jeweils er gewonnen. "Für mich ist es schade, dass wir nicht erneut dort fahren", meint er. "Aber für die Hersteller ist das sicherlich eine Enttäuschung." Das sieht auch Maxime Martin (RMG-BMW) so. Er sagt: "China wäre aus der Sicht der Marken sicher besser gewesen. Zandvoort ist aber eine gute Option."

Vor allem für Timo Scheider (Phoenix-Audi), der vielfältige Erinnerungen mit dem niederländischen Kurs verbindet. Er scherzt: "Dort habe ich wohl 50 Prozent meiner Pole-Positions eingefahren. Ich kann gut damit leben, nicht so lange im Flugzeug zu sitzen und nicht auf einer Strecke zu sein, die vielleicht das eine oder andere Manko hätte. Am Ende hätten wir uns vielleicht darüber geärgert."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.