DTM in Spielberg: Pre-Events

DTM 2014

— 02.08.2014

BMW-Pilot Farfus mit Platz eins in der "Generalprobe"

BMW-Pilot Augusto Farfus hat im zweiten Freien Training der DTM in Spielberg für eine klare neue Bestzeit gesorgt - Mercedes nun mit drei Autos in den Top 10

Wieder Bestzeit für BMW in Spielberg: Dieses Mal fuhr Augusto Farfus (RMG-BMW) ganz nach vorn. Der brasilianische Rennfahrer umrundete den Red-Bull-Ring in Österreich in 1:25.247 Minuten und war damit rund zwei Zehntelsekunden schneller als sein schärfster Verfolger Christian Vietoris (HWA-Mercedes) und noch einige weitere Tausendstelsekunden besser unterwegs als Miguel Molina (Abt-Sportsline-Audi).

Jamie Green (Rosberg-Audi), Robert Wickens (HWA-Mercedes), Martin Tomczyk (Schnitzer-BMW), Antonio Felix da Costa (MTEK-BMW), Pascal Wehrlein (HWA-Mercedes), Timo Glock (MTEK-BMW) und Bruno Spengler (Schnitzer-BMW) klassierten sich ebenfalls in den Top 10. DTM-Spitzenreiter Marco Wittmann (RMG-BMW) kam indes im zweiten Freien Training nicht über Platz 13 hinaus.

Während der aktuelle Gesamtzweite Mattias Ekström (Abt-Sportsline-Audi) und DTM-Titelverteidiger Mike Rockenfeller (Phoenix-Audi) auf die Ränge 14 und 15 fuhren, erwischte es Paul di Resta (HWA-Mercedes) am dicksten: Er flog schon auf seiner ersten Runde ab und landete in der vorletzten Kurve in den Reifenstapeln. Der Mercedes-Fahrer blieb offenbar unverletzt, doch sein Auto nahm etwas Schaden.

Mit der roten Flagge wurde die 60-minütige Einheit für einige Minuten unterbrochen, ehe die verbliebenen 22 Piloten erneut auf die Strecke gehen durften. Größere Zwischenfälle blieben dann jedoch aus. Einige Fahrer wurden für das Verlassen der Strecke mit allen vier Reifen verwarnt, Wittmann und Daniel Juncadella (Mücke-Mercedes/12.) erkundeten noch die Auslaufzonen und Kiesbetten.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Vielbeachteter DTM-Showauftritt beim Super-GT-Finale in Japan

News

Spitzen aus Japan: "Ausgerechnet Mercedes geht jetzt ..."

News

Audi-Fahrer 2018: DTM-Champion Rast noch ohne Vertrag

News

DTM-Kalender 2018: Kein Rennen auf dem Salzburgring

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung