Jamie Green hat sich in der DTM den Spitznamen "Mister Norisring" erworben

DTM 2014

— 14.08.2014

Norisring-Spezialist Green macht die 100 voll

Der viermalige Norisring-Sieger Jamie Green bestreitet an diesem Wochenende sein 100. DTM-Rennen - Über 15.000 DTM-Kilometer in fast zehn Saisons

"Vor mir liegt nun also mein 100. DTM-Rennen." Jamie Green (Rosberg-Audi) scheint es kaum glauben zu können. Und doch ist es wahr: Beim siebten DTM-Saisonlauf am Nürburgring begeht der britische Rennfahrer ein besonderes Jubiläum. Übrigens genau wie Bruno Spengler (Schnitzer-BMW). Beide hatten 2005 in Hockenheim für Mercedes ihr DTM-Debüt gegeben. Und beide feiern sie nun 100 Rennen.

Dabei hatte Green bereits von Anfang an Freude am Fahren: Der heute 32-Jährige erwischte einen Einstand nach Maß: 2005 fuhr er bereits in seinem ersten Rennen in Hockenheim als Sechster erstmals in die Punkte, stand schon im fünften DTM-Rennen als Dritter zum ersten Mal auf dem Treppchen. Auf seinen ersten Sieg musste Green jedoch bis 2007 warten. In Barcelona stürmte er damals von Startplatz fünf nach vorn.

Wofür Green aber vor allem bekannt ist: Für seine Siegesserie am Norisring. Dort gewann er 2008, 2009, 2010 und 2012. Green und Nürnberg, das passt also gut zusammen. "Die Leute meinen, der Norisring ist meine Lieblingsstrecke", sagt der langjährige DTM-Pilot. "Dabei habe ich dort in der Vergangenheit einfach nur immer gute Ergebnisse erzielt." In diesem Jahr war er übrigens Zweiter.

Seine bisher beste Gesamtplatzierung erreichte Green in der Saison 2012, als er am Jahresende - und nach einem Sieg sowie zwei Podesträngen - DTM-Dritter wurde. Direkt im Anschluss verließ er Mercedes und schloss sich zur Saison 2013 Audi an. Mit seinem neuen Arbeitgeber stand Green bisher zweimal auf dem Treppchen, wartet aber immer noch auf den ersten Sieg im Audi RS5.

Seine bisherige DTM-Karriere in Zahlen: In 99 Rennen erzielte Green acht Siege, 22 weitere Top-3-Ergebnisse, sieben Pole-Positions, 13 schnellste Runden und 424,5 Punkte. Insgesamt hat er seit 2005 4.652 Runden oder 15.804 Kilometer zurückgelegt, davon 310 Runden oder 1.015 Kilometer in Führung. 19 Mal hat Green für Mercedes und Audi ein DTM-Rennen angeführt, zuletzt in Spielberg.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

Timo Scheider: "Man muss Angst um die DTM haben"

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.