Noch ein Comeback: Nach dem Zurück in die DTM will Paul di Resta wieder in die F1

DTM 2014

— 23.08.2014

Zurück in die Formel 1: Di Resta will weg

Ex-DTM-Champion Paul di Resta macht keinen Hehl aus seinem Vorhaben, wieder in die Formel 1 zurückzukehren, will aber erst Mercedes wieder auf Kurs bringen

Die DTM soll für Paul di Resta (HWA-Mercedes) nur eine Zwischenstation sein. Daraus hat der aus Schottland stammende Rennfahrer nie einen Hehl gemacht. Und das beteuert di Resta in der DTM-Sommerpause erneut: Sein Ziel sei die Rückkehr in die Formel 1, wo er zwischen 2011 und 2013 insgesamt 58 Grands Prix bestritten hat. Er wünscht sich, dass noch ein paar weitere dazukommen.

Im schottischen 'Herald' sagt er: "Es ist noch viel zu früh, als dass ich etwas über meine Pläne für 2015 sagen könnte. Ich konzentriere mich voll und ganz darauf, bessere Ergebnisse in der DTM einzufahren und Mercedes zu helfen, wo ich nur kann. Ich glaube aber nach wie vor daran, dass ich es nochmals schaffe, ein Cockpit in der Formel 1 zu finden. Und ich bin entschlossener denn je."

"Die Entscheidung", so di Resta weiter, "hängt zwar nicht von mir ab, doch ich habe gute und konstante Leistungen erbracht. Ich habe keinen Zweifel daran, dass ich darauf aufbauen könnte." Also auf zwei vierte Plätze, erzielt in Singapur 2012 und Bahrain 2013. Auf das Treppchen hat es di Resta in der Formel 1 bisher nicht geschafft . Wohl auch deshalb hat er dort noch eine offene Rechnung.

Wie auch derzeit in der DTM . Er gesteht: "Als ich zurückkam, dachte ich, ich würde gleich wieder vorn mitmischen. Doch das ist so nicht passiert. Wir stehen nicht, wo wir stehen wollen. Das spiegelt aber nicht die Arbeitseinstellung der Leute um mich herum wider. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um bessere Ergebnisse zu erzielen", sagt di Resta. "Darauf und nur darauf muss ich mich konzentrieren."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Die BMW-Designs für die DTM 2017

News

So sehen die DTM-Audi der Saison 2017 aus

News

DTM-Saison 2017: Die neuen Fahrzeug-Designs von Mercedes

News

DTM 2017: Neues Rennformat mit zwei gleichwertigen Rennen

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung