Sieben sind eines zu wenig: Mercedes soll der Abmachung gemäß acht Autos bringen

DTM 2014

— 18.09.2014

Konkurrenz fordert acht Mercedes-Autos für 2015 ein

Acht Audis, acht BMWs, aber nur sieben Mercedes: 2015 sollen endlich alle DTM-Hersteller die vereinbarte Anzahl von je acht Fahrzeugen bereitstellen

Audi steht vollzählig in der Startaufstellung. BMW steht vollzählig in der Startaufstellung. Nur Mercedes nicht. Denn aus Stuttgart werden in diesem Jahr nur sieben Fahrzeuge zur DTM geschickt. Das ist eines weniger als abgemacht. Und Mercedes hält eben diese Abmachung schon im zweiten Jahr in Folge nicht ein. Denn bereits 2013 waren die Stuttgarter mit nur sechs Rennwagen am Start.

Zur Saison 2015 soll sich das ändern und Mercedes in voller Sollstärke auflaufen. Das wird zumindest angestrebt, wie Mercedes-DTM-Projektleiter Wolfgang Schattling erklärt: "Das Ziel ist, acht Autos zu haben." Eine Aussage, die der Konkurrenz aber auch sauer aufstößt. "Dieses Ziel sollten Herr Schattling und seine Mitstreiter schon in den vergangenen beiden Jahren gehabt haben", sagt Jens Marquardt.

Der BMW-Sportchef fordert für die DTM-Rennsaison 2015 acht Mercedes-Autos ein und kritisiert die Rivalen für die zuletzt fehlenden Fahrzeuge: "Dass es 2013 nur sechs Mercedes waren, kam sehr überraschend und es war auch nicht großartig vorkommuniziert. Dass es dieses Jahr nur sieben Autos sind, ist immer noch eines zu wenig. Und 'redlich bemüht' reicht nicht", so Marquardt am Lausitzring.

Die drei DTM-Hersteller hätten sich zur Saison 2012 auf den Einsatz von jeweils acht Fahrzeugen verpflichtet. Mit einer Ausnahme: "Man hat BMW 2012 erlaubt, im ersten Jahr nur sechs Autos zu bringen, weil wir komplett neu waren. Das war vorab komplett abgesprochen", sagt Marquardt. Bei den fehlenden Mercedes-Autos war es anders. Und allmählich hat die Geduld der Konkurrenz offenbar ein Ende.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Wittmann disqualifiziert, Rockenfeller neuer Sieger

News

DTM-Live-Ticker Zandvoort: Der Sonntag in der Chronologie

News

Knalleffekt: Mercedes steigt Ende 2018 aus der DTM aus!

News

Mercedes-DTM-Ausstieg: Wie geht es 2019 mit der DTM weiter?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung