Eine Rückkehr der DTM nach Ungarn ist derzeit mehr als fraglich

DTM 2014

— 01.12.2014

Ungern in Ungarn: Hungaroring-Rennen vor dem Aus

Die DTM arbeitet mit Hochdruck am Rennkalender für die Saison 2015: Das Rennen auf dem Hungaroring wird wahrscheinlich wieder gekippt

Das Ungarn-Gastspiel der DTM dürfte nach nur einem Jahr wieder Geschichte sein. Wie ungarische Medien berichten, soll der Vertrag zwischen den Streckenbetreibern des Hungarorings und der ITR "in beiderseitigen Einvernehmen" aufgelöst werden. Ein DTM-Sprecher wollte das auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com' nicht kommentieren. Man arbeite mit Hochdruck an der Fertigstellung des Kalenders, der möglicherweise schon in den nächsten Tage präsentiert werden soll, hieß es.

Allerdings ist das Rennen in Budapest einer der Wackelkandidaten, da die Veranstaltung 2014 für die Organisatoren vor Ort ein Minusgeschäft war. "Es ist eine Sache, eine Weltklasse-Veranstaltung zu organisieren. Plusminus Null herauszukommen, ist aber eine andere. Und das war bei der DTM nicht der Fall", wird Streckenchef Zsolt Gyulay von der ungarischen Motorsport-Seite 'gphirek.hu' zitiert.

Am 1. Juni war die DTM zum ersten Mal seit 1988 wieder in Ungarn gefahren. Das Rennen hatten vor Ort 33.000 Zuschauer verfolgt. Offenbar waren das zu wenige, um die Kosten zu decken. Der Vertrag zwischen der ITR und dem Hungaroring sollte ursprünglich über drei Jahre laufen.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere DTM Themen

News

Von Stuttgart bis München: Die Top 10 DTM-Spezialdesigns

News

Fotostrecke: DTM-Rennsieger mit verschiedenen Marken

News

Das ist der neue DTM-Audi im Detail

News

Weltpremiere in Genf: Der neue Audi RS 5 DTM

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung