Miguel Molina fungierte als Mentor für die Sichtungspiloten von Audi

DTM 2014

— 07.12.2014

Audi ermöglicht Talenten Test im DTM-Auto

Auch Audi nutzte die Testfahrten in Jerez, um einige Talente im DTM-Auto zu testen: Unter anderem kam der Sohn eines DTM-Champions zum Einsatz

Ein Schwerpunkt der DTM-Testfahrten in der vergangenen Woche in Jerez war die Nachwuchssichtung. So gab auch Audi einigen jungen Fahrern die Möglichkeit, am Steuer eines DTM-Autos eine Talentprobe abzugeben. Alex Palou, Marco Mapelli und Antonio Giovinazzi sowie Dean Stoneman, Laurens Vanthoor und Nicki Thiim gaben unter Anleitung von Audi-Werksfahrer Miguel Molina ihr Debüt im Audi RS 5 DTM.

Vor allem beim letzten Namen dürften langjährige DTM-Fans hellhörig werden. Gab es nicht schon einmal einen Thiim in der DTM? Richtig, denn Vater Kurt Thiim gewann 1986 gleich in seiner ersten Saison mit Rover die Meisterschaft und war bis Ende 1996 in der Serie aktiv. Mit einem Gesamtsieg bei den 24 Stunden am Nürburgring, dem Titelgewinn im Porsche-Supercup 2013 und einem Klassensieg bei den 24 Stunden von Le Mans ist Niki Thiim mittlerweile jedoch aus dem Schatten seines Vaters herausgetreten.

Mit Stoneman gehörte ein weitere interessanter Pilot zum Testkader von Audi. Der 25-Jährige galt vor einigen Jahren als eines der größten britischen Talente, was er 2010 mit dem Titelgewinn in der Formel 2 unterstrich. Doch dann erkrankte Stoneman an Hodenkrebs und musste zwei Jahre lang pausieren. Mittlerweile unternimmt der Brite einen zweiten Karrierestart und wurde 2014 Vizemeister der GP3.

Für Vanthoor war es nach Ende 2011 bereits der zweite Sichtungstest für die DTM-Mannschaft von Audi. Der 23-Jährige ist mittlerweile einer der besten GT-Piloten im Audi-Kader und gewann in dieser Saison am Steuer eines R8 LMS ultra die 24 Stunden von Spa-Francorchamps sowie die Gesamtwertung der Blancpain-Endurance-Series.

Rundenzeiten des Tests wurde, wie bei solche privaten Sichtungen üblich, nicht veröffentlicht.

Fotoquelle: Audi

Weitere DTM Themen

News

Best of Ekström 2017: "Ekis" coolste Sprüche

News

DTM mit großem Potenzial: Kommt irgendwann eine WM?

News

Privatteams in der DTM: Wie soll das gehen?

News

Gass: DTM-Ende wäre "Schlag für deutschen Motorsport"

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen