DTM: Das Finale 2007

DTM: Das Finale 2007

— 12.10.2007

Kuschelkurs in Hockenheim

Am Sonntag (14. Oktober) wird der Titel der Deutschen Tourenwagen Masters 2007 vergeben. Audi und Mercedes versprechen "Fair-Play" für das Saisonfinale der DTM in Hockenheim.

Für das am Sonntag auf dem Hockenheimring angesagte Finale der Deutschen Tourenwagen Masters 2007 haben die Kontrahenten Audi und Mercedes ihren "Friedenswillen" bekundet. Nach den Vorkommnissen von Barcelona, Häkkinen und la Rosa schossen die Audi-Titelanwärter Ekström und Tomczyk kurzerhand von der Piste, waren die Anfeindungen der DTM-Teams eskaliert. Audi Teamchef Wolfgang Ulrich nahm die verbliebenen Ingolstädter Autos acht Runden vor Schluss aus dem Rennen. Aber auch Audi hat sich in dieser Saison nicht gerade mit Ruhm bekleckert. In Zandvoort wurde der Einlauf per Audi-Stallregie entschieden. Tomczyk durfte siegen und Ekström wurde Platz drei zum Präsent gemacht. Nun sind die Teamchefs auf den verbalen Kuschelkurs eingeschwengt: "Alle Zuschauer und alle Beteiligten haben ein hartes, aber faires Finale verdient", verkündet Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. Audi-Kollege Wolfgang Ulrich stimmt zu: "Ich hoffe, dass wir fair gegeneinander kämpfen können und den Meister sauber ausfahren – in einer Art und Weise, wie wir den Tourenwagen-Sport verstehen."

Dem Interesse der Zuschauer scheinen die vorangegangenen Unsportlichkeiten keinen Abbruch zugefügt zu haben. Nach Angaben des Veranstalters ITR wurden bereits 65.000 Karten im Vorverkauf ausgegeben. Am Sonntag erwartet die DTM-Fans aber auch ein spannendes Saison-Finale. Wie in der Formel 1 können noch drei Fahrer den Titel holen. Der Schwede Mattias Ekström (Audi), Bruno Spengler (Kanada, Mercedes) und der Rosenheimer Martin Tomczyk (Audi) sind jeweils nur durch zwei Punkte in der Gesamtwertung getrennt. Der Start zum Finale erfolgt um 14:00 Uhr. Das Rennen ist in der ARD live zu sehen. Alle Infos rund um den DTM-Saisonabschluss gibt es bei autobild.de.

Autor: Sven-Jörg Buslau

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.