DTM 2017: Alle Fahrer, alle Autos, alle Teams

DTM: Mattias Ekström

— 23.06.2017

Volle Attacke in der DTM

DTM oder Rallycross-WM? DTM! Mattias Ekström wird Anfang Juli am Norisring an den Start gehen. Dafür lässt er den Rallycross-Lauf in Schweden aus.

Das ist eine Ansage im DTM-Titelkampf: Mattias Ekström startet Anfang Juli beim vierten Saisonevent am Norisring. Der Schwede lässt dafür den parallel stattfindenden WM-Lauf im Rallycross in Schweden sausen. Und damit möglicherweise auch die Titelverteidigung. Aber: Auf der anderen Seite hatte der 38-Jährige vor der Saison stets betont, sein großer Traum sei der dritte DTM-Titel. Die Entscheidung hat letztendlich Audis Motorsportchef Dieter Gass getroffen.

Mattias Ekström zieht dieses Mal die DTM vor

„Es war eine sehr schwierige Entscheidung, weil wir noch früh in der Saison sind und Mattias in beiden Meisterschaften Titelchancen hat“, sagte Gass. „Der Werkeinsatz in der DTM hat für uns aber Priorität. Mattias kann in diesem Jahr seinen dritten DTM-Titel gewinnen und war am Norisring schon immer sehr stark. Außerdem ist es unser Heimspiel und wir brauchen Mattias dort.“

Ekström ist in beiden Serien Anwärter auf den Titel: In der DTM belegt er nach sechs von 18 Rennen mit 62 Punkten Platz vier, acht Zähler hinter Spitzenreiter René Rast. Ähnlich das Bild in der Rallycross-WM: Dort liegt der Weltmeister zur Saisonhalbzeit als Zweiter ebenfalls acht Punkte hinter dem Gesamtführenden Johan Kristoffersson (VW).
Lucas Auer testet für die Formel 1: In diesem Cockpit wird er sitzen

„Dass ausgerechnet mein Heimrennen in Höljes und eines meiner Lieblingsrennen in der DTM kollidieren, ist extrem schade. Ich wäre gerne beides gefahren, aber das ist logistisch eben leider unmöglich“, sagte Ekström, der in Schweden von seinem Landsmann P-G Andersson vertreten wird. Was seine Titelchancen betrifft, wusste Ekström schon vor der Entscheidung: „Die Meisterschaft, die man auslässt, ist nicht tot, aber fast tot.“

Autor: Andreas Reiners

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung