Rosenqvist

DTM: Starkes Moskau-Debüt

— 20.08.2016

Rosenqvist überrascht

Vierfachsieg! Mercedes hat das erste DTM-Rennen in Moskau dominiert. Die große Überraschung war jedoch Debütant Felix Rosenqvist mit Rang zehn.

Mercedes hat das erste Rennen der DTM auf dem Moscow Raceway dominiert. Am Samstag feierten die Stuttgarter einen Vierfachsieg, angeführt vom neuen Tabellenführer Robert Wickens. Die große Überraschung war jedoch DTM-Neuling Felix Rosenqvist. Der Schwede, der seit diesem Wochenende Formel-1-Aufsteiger Esteban Ocon ersetzt, zeigte im Regen von Russland eine überzeugende Leistung. Bereits im Qualifying schnappte sich Rosenqvist unter schwierigen Wetterbedingungen den neunten Startplatz. "Die Bedingungen waren den gesamten Tag über schwierig“, resümiert der 24-Jährige. „Im Qualifying hat es noch nicht so sehr geregnet, aber vor dem Rennen regnete es dann noch einmal stark.“ Der Start erfolgte aus Sicherheitsgründen hinter dem Safety Car, trotz des starken Regens. „Ich war sogar etwas überrascht, dass das Rennen gestartet werden konnte."

„Am Start ging ich auf Nummer sicher und versuchte, nicht in irgendwelche Zwischenfälle verwickelt zu werden“, berichtet Rosenqvist. Anschließend kämpfte der junge Schwede gegen Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock und setzte sich mit einem starken Manöver gegen den BMW-Star durch. „Danach fand ich zwar in meinen Rhythmus, musste aber Jamie Green und Edoardo Mortara ziehen lassen“, so Rosenqvist. „Darüber war ich ein wenig enttäuscht."

Nichtsdestotrotz raste er am Samstag auf die zehnte Position und sicherte sich damit schon im ersten Rennen den ersten Punkt. Zum Vergleich: Vorgänger Esteban Ocon erzielte bei seinen zehn DTM-Rennen lediglich zwei Zähler. „Platz zehn ist ein großartiges Ergebnis für mein erstes DTM-Rennen unter so schwierigen Bedingungen“, freut sich Rosenqvist. „So gesehen bin ich damit sehr zufrieden." Und im zweiten Rennen am Sonntag (ab 12:05 Uhr live auf autobildmotorsport.de) hat der Schwede sogar noch eine weitere Chance auf Punkte.

Autor: Sönke Brederlow

Fotos: Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.