DTM-Wochenende in der Lausitz

VW Polo Ladies Cup in der Lausitz VW Polo Ladies Cup in der Lausitz

DTM-Wochenende in der Lausitz

— 21.09.2005

Türkischer Damenbesuch

Erfolgreiche Deutschland-Premiere für den Volkswagen Polo Ladies Cup. Nuray Esener siegt auf dem EuroSpeedway Lausitz.

Nun wissen auch die deutschen Motorsportfans, daß türkische Frauen ganz schön aufs Gas steigen können. 67.000 an der Zahl beäugten am Sonntag (18. September) das spannende DTM-Geschehen auf dem EuroSpeedway Lausitz, einige von ihnen wurden am Morgen Zeuge des ersten Auslandsrennens des Volkswagen Polo Ladies Cup. In der ersten rein weiblichen türkischen Rennserie düsen 17 dynamische Damen in technisch identischen Renn-Polo mit 130 PS starken TDI-Motoren über die Rennstrecken.

In der Lausitz waren die Fronten am Wahltag eindeutig geklärt: Nuray Esener (34) feierte nach 15 Runden (= 51,150 km) einen Start-Ziel-Sieg und verwies die Gesamtführende Ann Tahincioglu (49) sowie Nachwuchs-Rennfahrerin Melis Ceker (22) auf die Plätze. Nach dem Auftritt bei der Formel-1-Premiere wird der VW Polo Ladies Cup am ersten Oktober-Wochenende in Istanbul erneut an der Seite der DTM starten. Im kommenden Jahr soll die prosperierende Amazonen-Tour eine Fortsetzung finden.

Die schönsten Bilder vom zweiten Event des VW Polo Ladies Cup sehen Sie hier.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.