Dumm-dreiste Autodiebe: Gefilmt beim Benzin-Klau

Dumm-dreiste Autodiebe: Gefilmt beim Benzin-Klau

— 17.11.2015

Auto- und Benzin-Klau in fünf Minuten

Die Polizei sucht drei Monate nach der Tat nach zwei dumm-dreisten Autodieben. Die Männer hatten sich mit einem gestohlenen Auto beim Benzin-Klau filmen lassen.

Drei Monate nach einem doppelten Diebstahl in Gelsenkirchen sucht die Polizei jetzt Zeugen. Dreiste Diebe hatten Anfang August einen Opel Vectra gestohlen und dann vollgetankt – ohne zu bezahlen. Ein Bild aus der Überwachungskamera der Tankstelle soll jetzt neue Hinweise bringen.

Autodiebstahl

Autodiebstahl

Diebe geben sich als Autokäufer aus

Gestohlen wurde das Auto am 8. August 2015 an der Veltins Arena in Gelsenkirchen. "Auf dem Parkplatz D1 an der Arena finden öfter Trödelmärkte statt, da trifft man sich zum Verkaufen", so Polizeisprecher Torsten Sziesze gegenüber AUTO BILD. Die 39-jährige Besitzerin des grünen Vectras wurde dort um 10:20 Uhr von zwei Männern angesprochen. Ob sie ihr Auto verkaufen wolle, fragte einer der Männer. Das wollte die Frau tatsächlich. Um das Auto von Innen zu sehen, setzte sich einer der Männer auf den Fahrersitz. Der Andere stieß die Frau weg und nahm im Fond Platz. Dank steckendem Zündschlüssel konnten die Männer mit dem Opel fliehen.
Entführung aus Versehen: Dieb klaut Wagen mit Kindern

Tankstellen-Kamera filmt Benzin-Klau

Das Bild von einem der Autodiebe, verdankt die Polizei Kommissar Zufall: Nach nur fünf Minuten fuhren die Autodiebe die Shell-Tankstelle Gladbeck an. Der Fahrer tankte voll und fuhr ohne zu bezahlen davon. Die Tankstelle wendete sich darum mit dem Überwachungsvideo an die Polizei. Mit diesem Bild sucht die Polizei jetzt nach neuen Hinweisen. "Datenschutz greift auch bei Dieben, darum durften wir das Foto erst jetzt veröffentlichen", sagt Polizeisprecher Torsten Sziesze zu AUTO BILD. In den letzten Monaten hätten die Beamten mit einer Fahndung versucht, den vermissten Vectra aufzuspüren. "Vielleicht steht das Auto seit Längerem in einem Wohngebiet oder auf einem Autobahnparkplatz oder die Diebe haben auch an einer anderen Tankstelle Benzin gestohlen. Mit dem Foto hoffen wir auf neue Hinweise", so der Polizeisprecher. Hinweise nimmt die Polizei in Gelsenkirchen unter der Telefonnummer 0209 / 365 82 12 entgegen.

Sicherheitslücke bei BMW Connected Drive

Stichworte:

Autodiebstahl

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.