Art-Car 2009

Dunlop Art-Car 2009

— 11.06.2009

Vier Finalisten in Le Mans

180 Amateur-Designer aus ganz Europa versuchten sich am Design für Ferrari F340 GT des Teams JMW-Motorsport. Die Designer der vier besten Entwürfe reisen zur Enthüllung des Sieger-Entwurfs nach Le Mans.

Was für eine Aufgabe: Innerhalb von 24 Tagen suchte Dunlop eine Fahrzeuglackierung für den Ferrari F340 GT des Teams JMW-Motorsport, um damit beim legendäre 24-Stunden-Rennen von Le Mans anzutreten. Die Resonanz auf den Art-Car-Wettbewerb war riesig. Mehr als 180 Amateur-Designer aus Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal und Großbritannien reichten ihre Entwürfe ein, um sie von einer hochkarätig besetzten Expertenjury aus den Bereichen Marketing, Design und Motorsport und Internet-Nutzern bewerten zu lassen. Die vier Finalteilnehmer (drei Jury-Kandidaten und ein Online-Favorit) sind als VIP-Gäste bereits auf dem Weg nach Le Mans. Mit dabei: Christian Bauer aus Deutschland, Mrick Narbot aus Frankreich, Christelle Tea aus Frankreich und Joao Pedro aus Portugal.

autobild.de fährt mit nach Le Mans und wird Live von der Enthüllung des Sieger-Entwurfs und vom 24-Stunden-Klassiker berichten!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.