E- und Hybridautos in Deutschland

E- und Hybridautos in Deutschland

E- und Hybridautos in Deutschland

— 09.10.2017

Diese E-Autos sind auf dem Markt

Die Deutschen können unter rund 60 Elektroautos und Hybriden auswählen. Hier ein Überblick über Modelle und Preise. Neu dabei: der frische Nissan Leaf.

Video: Crashtest Opel Ampera-e (2017)

Nur 4 Sterne für Elektro-Opel

Eine Vielzahl von Stromern ist auf dem deutschen Markt erhältlich oder kommt in Kürze. Seit Anfang Oktober 2017 ist auch das Einführungs-Sondermodell Nissan Leaf 2.Zero Edition bestellbar. Beim lange erwarteten neuen Opel Ampera-e gibt es dagegen einen Rückschlag, denn man kann ihn in Deutschland nicht kaufen, sondern nur leasen – und zwar zum saftigen Preis von 600 Euro pro Monat bei 10.000 Kilometern Jahreslaufleistung. Das bestätigte auf AUTO BILD-Nachfrage ein Ampera-e-Händler. Auch nach Ende des dreijährigen Leasingvertrages ist ein Kauf nicht möglich, das Auto geht zurück an Opel. AUTO BILD-Redakteur Matthias Moetsch: "Der Grund für die fehlenden Importe und die üppigen Leasingraten dürfte ziemlich einfach sein: Opel kann sich den Verkauf des Ampera-e schlicht nicht leisten." Carlos Tavares, Chef von Opels Mutterkonzern PSA, bezeichnete den Ampera-e auf der IAA gegenüber AUTO BILD als "Verlustbringer".

E-Kennzeichen bietet Privilegien gegenüber Verbrennern

Aktuell sind in Deutschland rund 60 Modelle als Elektroauto oder Hybrid auf dem Markt. Trotz aller Vielfalt bleiben die Öko-Mobile eine Randerscheinung. Ob BMW i3, VW e-Golf oder Hyundai ix35 Fuel Cell: Noch fehlt die Riesennachfrage für diese Autos, die Deutschen kaufen lieber konventionelle Verbrenner. Das E-Kennzeichen soll helfen, das zu ändern, denn mit ihm dürfen die Kommunen Wagen mit dem E hinten im Nummernschild Privilegien einräumen. Das reicht vom kostenlosen Parken bis zur Benutzung der Busspur. Und es gilt sowohl für reine E-Mobile als auch für Stromer mit Range-Extender, Plug-in-Hybride und Fahrzeuge mit Brennstoffzelle.

Gebrauchtwagensuche: Elektroautos

E-Auto-Kaufprämie: Bilanz nach Modellen

Erste Bilanz Umweltprämie nach Fahrzeugen Erste Bilanz Umweltprämie nach Fahrzeugen Erste Bilanz Umweltprämie nach Fahrzeugen

Große Auswahl an Fahrzeugen

Um in den Genuss dieser Vorteile – und zum Fahrvergnügen mit gutem Gewissen – zu kommen, ist es nicht nötig, einen Neuwagen zu kaufen. Auch Gebrauchtwagen können ein E-Kennzeichen bekommen. So kommt der nicht mehr beim Händler erhältliche Tesla Roadster oder ein Fisker Karma ebenfalls für das besondere Nummernschild und die damit verbundenen Rechte in Frage. Das Gleiche gilt für Kleinstwagen wie dem witzigen Renault Twizy bis hin zur Luxuskarosse vom Schlag eines Mercedes S500 Hybrid.

Gebrauchtwagensuche: Hybridfahrzeuge

Hier ein Überblick über die Autos, die ein E-Kennzeichen bekommen können.

E- und Hybridautos in Deutschland

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung