E10: Warn-Aufkleber

E10 tanken Alfa Romeo

E10: Warn-Aufkleber

— 11.05.2011

Warnung in der Tankklappe

Eine Berliner Firma bietet einen Aufkleber an, der darauf hinweist, dass ein Fahrzeug kein E10 verträgt. So soll verhindert werden, dass Autofahrer versehentlich E10 tanken.

Die Verunsicherung um den neuen Bio-Kraftstoff E10 ist immer noch groß. Wenn Ihr Auto den Kraftstoff E10 nicht verträgt, sollten Sie alles dafür tun, um Schäden zu vermeiden. Genau dafür hat die Berliner Firma Wiperguard, die sonst Scheibenwischerhüllen für den Winter anbietet, einen Aufkleber herausgebracht. Der warnt mit dem eindeutigen Hinweis "Stop – kein E10" vor der Betankung mit dem Bio-Kraftstoff. Der achteckige Aufkleber hat einen Durchmesser von 4,5 Zentimeter und soll idealerweise im Tankinnendeckel oder neben dem Tankstutzen verklebt werden. Dort zeigt er jedem, der ein Auto betankt, dass kein E10 verwendet werden soll.

Mehr zum Thema E10: Hier geht es zur E10-Sonderseite

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.