EDAG Light Car in Genf 2010

Studie EDAG Light Car Studie EDAG Light Car

EDAG Light Car in Genf 2010

— 26.01.2010

Lichtes Leichtbau-Auto

2009 hat EDAG sein "Light Car" bereits vorgestellt. Jetzt kommt Stufe 2 auf den Genfer Salon 2010. Mit einer Space-Frame-Struktur aus modernsten Werkstoffen für geringes Gewicht.

Elektroautos haben zwei große Nachteile: Sie haben eine geringe Reichweite und schleppen zuviel Gewicht mit sich herum, weil die Batterien gemeinsam mit einer Stahlkarosserie zu schwer sind. Zumindest dem zweiten Problem will der Zulieferer EDAG mit einer weiter entwickelten Version seines "Light Car - Open Source" auf den Leib rücken. Das stand bereits auf dem Genfer Salon 2009, für Genf 2010 haben sich die Ingenieure die Gewichtsreduzierung als oberstes Ziel auf die Fahnen geschrieben. Dazu hat EDAG gemeinsam mit acht Partnern eine Space-Frame-Struktur entwickelt, die mit Hilfe von Leichtbauwerkstoffen und modernsten Fügeverfahren als Basis für ein Elektroauto dienen soll.

Auf einen Blick: Die Stars von Genf 2010

Ziel war es, ein Gesamtgewicht von 1200 Kilo inklusive eines Batteriepakets für 150 Kilometer Reichweite nicht zu überschreiten. Weil sich die Space-Frame-Struktur mit geringem finanziellen Aufwand für Werkzeuge und Fertigungseinrichtungen verändern lässt, soll sich die Verwendung des Rahmens für Autobauer auch für relativ kleine Stückzahlen rechnen. Die Batterien sind platzsparend im Unterboden der Space-Frame-Struktur untergebracht. Im Fall des EDAG "Light Car – Open Source" sitzt eine Karosserie aus Basaltfaser auf dem Rahmen. Dieser Werkstoff zeichnet sich nicht nur durch geringes Gewicht, sondern auch durch hohe Stabilität aus und ist zudem zu hundert Prozent recyclebar.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.