Ein Jahr Lkw-Maut

Ein Jahr Lkw-Maut

— 08.03.2006

Risiken und Nebenwirkungen

Seit Januar 2005 ist das deutsche Lkw-Mautsystem in Betrieb. Bilanz: Stolpes Sorgenkind spült zwar Geld in die Kasse, ist aber längst nicht perfekt.

Die Lkw-Maut auf deutschen Autobahnen hat nach einer Untersuchung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) bislang nicht zu den gewünschten Effekten geführt. Das System spült mittlerweile zwar jede Menge Geld in die Kasse, doch andere Effekte sind ausgeblieben: So verlagerten nur 2,5 Prozent der Speditionen ihre Transporte von der Straße auf Schiene oder Schiff, weiß das ZEW.

Statt dessen würden verstärkt kleinere Lkw unter zwölf Tonnen Gesamtgewicht eingesetzt, die von der Mautpflicht nicht betroffen sind. Außerdem weichen Lkw-Fahrer bei Leerfahrten immer öfter auf gebührenfreie Alternativstrecken aus – seit der Maut-Einführung zum 1. Januar 2005 sei das Verkehrsaufkommen auf einigen Bundesstraßen daher um bis zu 500 Lkw pro Tag gestiegen.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.