BFGoodrich und die Baja 1000

Eine gemeinsame Erfolgsgeschichte

BFGoodrich und die Baja 1000

Die legendäre Baja 1000, das härteste Wüstenrennen der Welt, startet in diesem Jahr schon zum 50. Mal. Und Reifenhersteller BFGoodrich ist beim Jubiläum besonders heiß auf den Sieg. Es wäre bereits der 29. Erfolg beim Rallye-Klassiker.

BFGoodrich ist richtig heiß auf den 29. Sieg beim Wüstenklassiker Baja 1000.

©BFGoodrich

Ein legendäres Wüstenrennen und ein legendärer Reifenhersteller – eine Kombination, die offensichtlich gut passt … Zur 50. Ausgabe der Baja 1000 sind 400 Fahrzeuge in 25 Kategorien am Start. Vom wüstentauglichen Motorrad über Quads, UTVs, Buggies, bis hin zu den 1000 PS starken Klasse 1 Trophy Trucks. BFGoodrich ist seit fast vier Jahrzehnten dabei. Kein Reifenhersteller ist hier je so erfolgreich gewesen wie die Traditionsmarke aus dem Michelin-Konzern: 28 Siege, davon 20 in Serie von 1986 - 2005. Für die 50. Ausgabe der Baja 1000 hat der Offroad-Reifenspezialist für seine Partnerteams ein zusätzliches Preisgeld von 50.000 Dollar für den Gesamtsieg ausgesetzt. Wenn das kein Ansporn ist ...

Fotos: BFGoodrich

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen